Wir berichten

24. Dezember 2020

Weihnachtsbrief

Zum Weihnachtsfest 2020

Liebe Wallfahrer, Freunde, Besucher und Wohltäter unseres Schönstatt-Zentrums,

wir stehen am Ende eines ganz außergewöhnlichen Jahres, in dem wir weltweit unsere Begrenztheit gegenüber der Ausbreitung des Corona-Virus erlebten und die Erfahrung machten, dass wir nicht alles im Griff haben. Unsicherheit, Angst und Sorgen prägten den Alltag vieler Menschen. Dunkelheit war in der Umgebung und im eigenen Herzen erfahrbar. Die Sehnsucht nach Licht in uns und um uns wächst. Mehr denn je brauchen wir Hoffnung und Zuversicht. So birgt das Weihnachtsfest, das wir auch am Ende dieses Jahres feiern, die hoffnungsvolle Botschaft: Christus will unser Licht sein. Er schenkt uns Hoffnung und Zuversicht für eine Zukunft, in der wir uns nur Schritt für Schritt von oben führen lassen können. Geben wir IHM einen Platz in unserem Herzen, damit er uns seine Nähe und sein Licht schenken kann! Im Vertrauen auf IHN, auf seine Begleitung und seinen Segen können wir zuversichtlich unseren Weg weitergehen.

Wir laden Sie ein zu einem Rückblick auf dieses besondere Jahr:

Weiterlesen ...

18. Dezember 2020

Unser Weg beginnt!

Schw. M. Macarena McKay Silva. Nach einer längeren Zeit der Entscheidungsfindung, nach intensivem Deutsch-Studium und noch mitten in der Corona-Zeit beginnt für bisher elf junge Frauen aus Australien, Brasilien, Chile, Deutschland, Österreich, Polen und Vietnam am 1. Februar 2021 der erste Schritt auf dem Weg in die Gemeinschaft der Schönstätter Marienschwestern.

Hier geben uns einige Kandidatinnen davon Zeugnis, was das für sie bedeutet:

Thálita: Für mich ist es eine ganz große Freude und ein Wunder der Barmherzigkeit, dass ich schon in Deutschland sein kann! Ich kann es überhaupt nicht fassen, zu diesem Weg der Liebe berufen zu sein und ihn gemeinsam mit meinen zukünftigen Kursschwestern zu gehen.

Weiterlesen ...

17. Dezember 2020

Marienhof-Lädle im Advent

Haben Sie im Advent schon einmal durch dieses Fenster geschaut?

Dahinter verbirgt sich das adventlich geschmückte Marienhof-Lädle. Es gibt darin außer dem gewöhnlichen Sortiment wie Äpfel, Eier, Kartoffeln, Wurst, Salat und manchem mehr, auch Adventsangebote:

  • Apfelbrot
  • Quarkstollen
  • Weihnachtsmarmelade
  • Fruchtaufstriche
  • Punsch
  • Weihnachtsgebäck
  • Lebkuchen
  • Cantuccini
  • Energiekekse
  • ....

Schauen Sie einfach einmal vorbei!

Weiterlesen ...

1. Dezember 2020

Initiative "Für ein lichtvolles Weihnachten"

Für ein lichtvolles Weihnachten – Initiative im Advent
(Foto und Montage: SAL)

  • Dem Licht Raum geben - in der zunehmenden Dunkelheit
  • Lichter entzünden - und den Schatten der Angst und Unsicherheit keine Raum bieten
  • Beten, dass die Herzen sich öffnen und Jesus, das Licht der Welt, neu ankommen kann
  • Den Advent bewusst als Zeit des zunehmenden Lichtes gestalten - für ein lichtvolles Weihnachten

Das machen wir Marienschwestern auf der Liebfrauenhöhe im Zugehen auf Weihnachten uns ganz bewusst zur Aufgabe.
„Für ein lichtvolles Weihnachten“ haben wir unsere neue Initiative benannt, in der wir Menschen anbieten, Lichter für sie und in ihren Anliegen zu entzünden.

Weiterlesen ...

16. November 2020

Unsere neue Rubrik ist online!


(Foto: Zeh)

Wir freuen uns, dass unsere neue Rubrik (nicht nur) für Kinder online ist!

Für Kinder haben wir jetzt auf unserer Homepage einen neuen Bereich mit interessanten Beiträgen, Spielen und Videos. Hier können auch Erwachsene noch etwas über die Schönstatt-Bewegung lernen.

Über uns » Kinderseite

Weiterlesen ...