Geistliche Abendmusik - Sie können einen kurzen Mitschnitt anhören

Ein herrlicher Abschied mit dem Jubiläumskonzert am Sonntag, 17. November 2019 die Musik klingt immer noch nach. Es war ein einmalig gelungener Abend, herrliche Musik, tiefe Worte, eindrückliche Augenblicke!

Vor genau 10 Jahren, im November 2009 spielte der heutige Musikfilmmacher Matthias Rehfeldt, das erste Konzert an der Albiez-Orgel in der Krönungskirche. Nun wurden 10. Jahre Geistlicher Abendmusik auf der Liebfrauenhöhe gefeiert! Der Kammerchor Tritonus aus Ochsenhausen unter der Leitung von Klaus Brecht, mit dem Saxophonisten Christian Segmehl, SWR Rundfunkpfarrer Thomas Steiger und Schwester M. Faustina Niestroj gestalteten das Jubiläumsprogramm. Aufgeführt wurde unter anderem die Messe Son of God von James Whitbourn (*1963) für Saxophon, gemischten Chor und Orgel - ein großartiges Werk und Performance.


Übersicht zur Geistlichen Abendmusik 2019
Einladung - Geistliche Abendmusik


Geistliche Abendmusik im Wort

2017 kam ein umfassenderer Artikel über die Geschichte sowie das Anliegen der Geistlichen Abendmusik in einem Magazin "REGNUM" heraus. Hier kann man den Wortlaut nachlesen.
Die Idee der Geistlichen Abendmusik


Eine Kostprobe vom September 2018

Durch ein konkretes Beispiel können Sie einen kleinen Eindruck vom Raum und der Atmosphäre in der Kirche bekommen: Kostprobe - Georg Lawall/Gitarre.


Rückblick auf Veranstaltungen der letzten Jahre

In der chronologischen Übersicht können Sie eine Rückschau auf die vergangenen Jahre halten. 
Rückschau - Geistliche Abendmusk


Kontakt

Gerne können Sie zu näheren Information bezüglich der Geistlichen Abendmusik per E-Mail mit Schwester M. Faustina Kontakt aufnehmen.  E-Mail-Kontakt - Sr. M. Faustina


Prof. M. Grube -
Zauber der Violine


Gospel-Chor -
mal ganz andere Klänge und Gesang


Orgelkonzert mit Kirsten Sturm