Geistliche Abendmusik

Am Sonntag, den 24. Oktober 2021 spielt in der Geistlichen Abendmusik Kirsten Sturm an der Albiez-Orgel. Unter der Leitung von Prof. Inga Behrendt singt Choralschola Gregoriana. Weihbischof (em.) Dr. Johannes Kreidler spricht die geistlichen Impulse. 

Choralschola Gregoriana

Kirsten Sturm

Kirsten Sturm spielt an der Orgel Werke von Niels Wilhelm Gade (1817-1890), Franz Liszt (1811-1886) BACH, Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Ekki Sven Tüür (*1959). Prof. Inga Behrendt leitet die Choralschola Gregoriana mit ausgesprochener Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen.

Auch, wenn an diesem Abend nicht wie geplant die Freiburger Domsingknaben auftreten können, freuen wir uns auf dieses excellente Programm mit Musikerinnen und Musikern, mit Weihbischof (em.) Johannes Kreidler, die ein homogenes Ensemble bilden.

Die Uhrzeit der Veranstaltung ist wie gewohnt 19:00 Uhr.

Wir bitten um Anmeldung - das erleichtert uns die Vorbereitung.


Der Flyer für die Geistliche Abendmusik 2021


Trost und Impuls für die schwere Zeit


Rückblickend

Zusammenschau chronologisch


Geistliche Abendmusik 2020 - im Rückblick



Geistliche Abendmusik am 17. Oktober 2020 mit Gesang von Claudia Echle begleitet an der Orgel von KMD Karl Echle. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler sprach einfühlsam über den Trost der Musik.

Weihbischof (em.) Dr. Johannes Kreidler Sr.M.Faustina,

Claudia und Karl Echle

Claudia Echle sang mit starker Ausdruckskraft das "Salve Regina" von Mendelssohn


Jubiläumskonzert am 17. November 2019

Es war ein herrlicher Schlussakkord mit dem Jubiläumskonzert am Sonntag, 17. November 2019. Die Musik, die Worte klingen immer noch nach. Es waren unvergessliche, eindrückliche Augenblicke. Sie können einen kurzen Mitschnitt  davon anhören.

Vor genau 10 Jahren, im November 2009 spielte der heutige Filmmusikmacher Matthias Rehfeldt, das erste Konzert an der Albiez-Orgel in der Krönungskirche. Nun wurden 10. Jahre Geistlicher Abendmusik auf der Liebfrauenhöhe gefeiert! Der Kammerchor Tritonus aus Ochsenhausen unter der Leitung von Klaus Brecht, mit dem Saxophonisten Christian Segmehl, SWR Rundfunkpfarrer Thomas Steiger und Schwester M. Faustina Niestroj gestalteten das Jubiläumsprogramm. Aufgeführt wurde unter anderem die Messe Son of God von James Whitbourn (*1963) für Saxophon, gemischten Chor und Orgel - ein großartiges Werk und Performance.


Geistliche Abendmusik im Wort

2017 kam ein umfassenderer Artikel über die Geschichte sowie das Anliegen der Geistlichen Abendmusik in einem Magazin "REGNUM" heraus. Hier kann man den Wortlaut nachlesen.
Die Idee der Geistlichen Abendmusik


Eine Kostprobe vom September 2018

Durch ein konkretes Beispiel können Sie einen kleinen Eindruck vom Raum und der Atmosphäre in der Kirche bekommen: Kostprobe - Georg Lawall/Gitarre.


Kontakt

Gerne können Sie zu näheren Information bezüglich der Geistlichen Abendmusik per E-Mail mit Schwester M. Faustina Kontakt aufnehmen.  E-Mail-Kontakt - Sr. M. Faustina

2018 Domsingknaben aus Freiburg

TROMBUBAS Brass Ensemble 2019

Domkapelle Freiburg 2017