Veranstaltungen auf der Liebfrauenhöhe


Unser Jahresprogramm

Für Mehrfachauswahl Strg-Taste während der Auswahl drücken!

August 2019

So, 18.8.2019 - 16:30 Uhr
Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. ist eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Kleine Stärkung mit Brezeln und Getränken
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Es kann gerne auch an einzelnen Programmpunkten teilgenommen werden.

Einladung - Schönstatt-Tag 2019

So, 18.8.2019 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir herzlich ein!

Do, 29.8.2019 - 18:00 Uhr bis So, 1.9.2019 - 13:30 Uhr
Wandertage zu zweit

Die "Wandertage zu zweit" sind ein Urlaubsangebot für Ehepaare, ein Urlaubsangebot anderer Art bei: Wandern, Zweit zu zweit, Zeit für sich, Zeit in der Gruppe, Frohsinn, geistliche Impulse, Gottesdienst, Meditation, Austausch, Kreatives und und und ... Paar-Segen mit Erneuerung des Eheversprechens.

Die "Wandertage zu zweit" sind ein Angebot der Schönstattbewegung Frauen und Mütter und offen für alle Interessierten. Die Begleitung dieses Angebotes übernimmt Sr. M. Noemi Massaro

Alle Infos bezüglich Kosten und Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsflyer.

September 2019

Di, 3.9.2019 - 18:00 Uhr bis Sa, 7.9.2019 - 10:30 Uhr
Sommerfreizeit für 9-15j. Mädchen

Ein tolles Ferienprogramm mit Gemeinschaft, Spiel und Spaß, Kreativangebot und Zeit für Jesus und Maria

Info-Flyer

Jahreskalender

Mo, 9.9.2019 - 19:30 Uhr
Mütter beten für ihre Familie

Gemeinsam den „Kontakt nach oben“ herstellen, wenn die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, um den mittelgroßen Betrieb „Familie“ zu managen, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn die Kinder Schwierigkeiten machen, wenn wirtschaftliche Sorgen bedrücken … und sich gegenseitig stärken ... Das ist das Anliegen von „Mütter beten für ihre Familie“ und das praktizieren wir bei diesem Angebot.

Elemente der Veranstaltung:
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Veranstaltungsflyer

Weiter Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

HInweis für den Termin am 4. Juni: Zum ersten Teil der Veranstaltung "Glauben teilen" verbinden wir uns mit allen, die zum Pfingstgebet kommen und versammeln uns dazu im Zentralraum (= gegenüber dem Laden)

Mo, 9.9.2019 - 19:30 Uhr
Inspirationen am Montagabend

Glauben und Leben verbinden - Impulse für den Alltag erhalten - Freude am Glauben erleben

Mit guten Gedanken in die Woche starten. Sich mit anderen über den Glauben austauschen. Gemeinsam beten. Hierzu lädt die Schönstattbewegung im Rahmen des Angebots „Inspirationen am Montagabend“ an jedem 2. Montagabend im Monat herzlich von 19:30 - 20:30 Uhr auf die Liebfrauenhöhe ein. Anhand von ausgewählten Mitschriften einiger Vorträge, die Pater Josef Kentenich, der Gründer der internationalen Schönstattbewegung, in Milwaukee (USA) hielt, besprechen die Teilnehmer im lockeren Austausch Anregungen für ihren persönlichen Alltag.

Jeder Abend hat einen eigenen Schwerpunkt, sodass eine Teilnahme an einzelnen Terminen möglich ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einladung - Inspirationen am Montagabend

Di, 10.9.2019 - 14:30 Uhr
Lichterrosenkranz am Nachmittag

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Im Anschluss an den Rosenkranz wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Einladung - Lichterrosenkranz

Di, 10.9.2019 - 19:00 Uhr
Lichterrosenkranz am Abend

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Einladung - Lichterrosenkranz

Do, 12.9.2019 - 09:00 Uhr
Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema bei einem Frauenfrühstück nehmen sie sich Zeit für sie selbst.

Die Wahl der Themen – siehe Flyer– zeigt einen Ausschnitt der wichtigen Dinge und Fragen unseres Lebens. Sie mögen auch für Männer wichtig sein, allein der „weibliche Blick“ und der „weibliche Umgang“ mit diesen Themen unterscheidet uns. Spiritualität ist die Grundlage aller Ausführungen, sie eröffnet immer wieder Lösungsansätze für die Fragen in unserem Leben.

„Mit kleinen Verwöhnritualen, die wir uns gönnen, Auszeiten, die wir uns ganz bewusst nehmen und genießen, finden wir zurück zu uns selbst.“ M.S.

Veranstaltungsflyer

Do, 12.9.2019 - 18:00 Uhr
Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema bei einem Abendimbiss nehmen sie sich Zeit für sie selbst.

Die Wahl der Themen – siehe Flyer– zeigt einen Ausschnitt der wichtigen Dinge und Fragen unseres Lebens. Sie mögen auch für Männer wichtig sein, allein der „weibliche Blick“ und der „weibliche Umgang“ mit diesen Themen unterscheidet uns. Spiritualität ist die Grundlage aller Ausführungen, sie eröffnet immer wieder Lösungsansätze für die Fragen in unserem Leben.

„Mit kleinen Verwöhnritualen, die wir uns gönnen, Auszeiten, die wir uns ganz bewusst nehmen und genießen, finden wir zurück zu uns selbst.“ M.S.

Veranstaltungsflyer

Sa, 14.9.2019 - 19:00 Uhr
Geistliche Abendmusik mit Harfe und Orgel

Agnes Märker an der Harfe und Hans-Peter Merz an der Albiez-Orgel der Krönungskirche auf der Liebfrauenhöhe treten im Rahmen der Geistlichen Abendmusik auf. Es kommen Werke von John Rutter, Karl Ditters von Dittersdorf, Marcel Grandjany, Wolfgang Amadeus Mozart, Louis Vierne, César Franck und Louis Spohr zum Klingen. Der bezaubernde Klang der Harfe als eines archaischen Instrumentes fügt sich wunderbar in den Raum der Krönungskirche ein.

Geistliche Impulse: Generalvikar Dr. Clemens Stroppel.

Beachten Sie, bitte, den Wochentag - es ist diesmal ein Samstag, nicht der Sonntag.

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen.

So, 15.9.2019 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst

Ein Angebot für Familien,
die den Sonntag gerne bewusst gestalten -
mit einem ansprechenden Gottesdienst und anschließender Möglichkeit zum Mittagessen

Veranstaltungsflyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Mi, 18.9.2019 - 16:30 Uhr
Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. ist eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Kleine Stärkung mit Brezeln und Getränken
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Es kann gerne auch an einzelnen Programmpunkten teilgenommen werden.

Einladung - Schönstatt-Tag 2019

Mi, 18.9.2019 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir herzlich ein!

So, 22.9.2019 - 16:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.
Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria

Die Segensfeier am 16. Juni findet in Rottenburg im Dom St. Martin um 16:00 statt. Nach der Segensfeier gibt es einen kleinen Stehimbiss mit Kaltgetränken auf dem Dom-Vorplatz.

Flyer LH + Dom

Flyer Dom - 16. Juni 2019

Flyer Segensfeiern Diözese Rottenburg-Stuttgart

Für alle, die nach der Geburt für das geschenkte Leben Danke sagen und es unter Gottes Segen stellen möchten, bieten wir am 24. November eine eigene Dankes- und Segensfeier an.

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Fr, 27.9.2019 - 16:30 Uhr
Tag der Frau

Der Tag der Frau ist ein Angebot für Frauen, die ihren Lebensweg bewusst gestalten und durch ihre Art zu leben etwas zum Guten bewegen wollen in unserer Welt.
Veranstaltungselemente sind: Offenes Singen, Vortrag, Abendimbiss, Alternatives (Kommunikativ, Kreativ, Bewegt-bewegend, Meditativ).
Bis spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn finden Sie hier das detaillierte Programmangebot.
Tipp: Bei Anmeldung bis zu 21.9. werden 2 € Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag gewährt.

Der Tag der Frau 2019 steht unter dem Thema: "BeziehungsStark" - Fünf Schlüssel zu gelingendem Miteinander.

Veranstaltungsflyer

Sa, 28.9.2019 - 10:15 Uhr
Tag der Frau

Der Tag der Frau ist ein Angebot für Frauen, die ihren Lebensweg bewusst gestalten und durch ihre Art zu leben etwas zum Guten bewegen wollen in unserer Welt.
Veranstaltungselemente sind: Offenes Singen, Vortrag, Café-Insel, Alternatives (Kommunikativ, Kreativ, Bewegt-bewegend, Meditativ).
Bis spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn finden Sie hier das detaillierte Programmangebot.
Tipp: Bei Anmeldung bis zu 21.9. werden 2 € Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag gewährt.

Der Tag der Frau 2019 steht unter dem Thema: "BeziehungsStark" - Fünf Schlüssel zu gelingendem Miteinander.

Veranstaltungsflyer Tag der Frau

Hinweis: Parallel findet der "Tag für IHN" statt, so dass SIE und ER gemeinsam und doch jedes für sich einen Tag auf der Liebfrauenhöhe genießen kann.

Veranstaltungssflyer Tag für IHN

Sa, 28.9.2019 - 10:15 Uhr
Tag für IHN

Der "Tag für IHN" ist ein Angebot für Männer, die gerne einmal als "Männer unter sich" sind, um sich mit der Herausforderung "Mannsein heute" auseinanderzusetzen.
Veranstaltungselemente sind: Vortrag, Gesprächsrunde, Freizeitprogramm (Bogenschießen, Spaziergang, Bierakademie, Stehkaffee), "Was ich noch sagen wollte ..."
Der "Tag für IHN" 2019 steht unter dem Thema: "Den Bogen ins Leben spannen" - Über die Spiritualität des Augenblicks.

Veranstaltungsflyer Tag für IHN

Hinweis: Parallel findet der Tag der Frau statt, so dass ER und SIE gemeinsam und doch jedes für sich einen Tag auf der Liebfrauenhöhe genießen können.

Veranstaltungsflyer Tag der Frau

Oktober 2019

Mi, 9.10.2019 - 14:30 Uhr
Lichterrosenkranz am Nachmittag

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Im Anschluss an den Rosenkranz wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Einladung - Lichterrosenkranz

Mi, 9.10.2019 - 19:00 Uhr
Lichterrosenkranz am Abend

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Einladung - Lichterrosenkranz

Sa, 12.10.2019 - 15:00 Uhr
Kinder-Rosenkranz mit Kindersegnung

Familien mit ihren Kindern und alle, die Freude am Singen und Beten der Kinder haben, sind herzlich willkommen. Es gibt frohe Lieder und für Kinder leicht verständliche Texte. Für eine kleine Blumenprozession durch die Kirche dürfen die Kinder eine Blume mitbringen. Am Ende dieser Andacht werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss gibt es Kaffee, Kuchen und Apfelsaft.

Einladung - Kinder-Rosenkranz mit Kindersegnung

So, 13.10.2019 Uhr (Ganztägig)
ICHbinWERTvoll-SEMINAR

Das "ICHbinWERTvoll-SEMINR" ist ein Angebot für Frauen in der Lebenssituation Trennung/Scheidung

Es möchte betroffene Frauen stärken und ihnen helfen,
mitten in der Erfahrung der Wertlosigkeit und des Versagens
dem eigenen Wert auf die Spur zu kommen,
auf die Spur, die zur Mitte, zu Gott, führt.

Veranstaltungsflyer Liebfrauenhöhe

Veranstaltungsflyer Diözese Rottenburg-Stuttgart

Veranstaltungsflyer Deutschland

So, 13.10.2019 - 15:00 Uhr
Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Weihbischof Thomas Maria Renz

Wir laden herzlich zur Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Weihbischof Thomas Maria Renz ein.

Im Kriegsjahr 1943 stellten sich die Gemeinden der Diözese Rottenburg am 3. Oktober, dem Rosenkranzfest, unter den Schutz der Gottesmutter Maria. Der damalige Bischof Joannes Baptista Sproll war vom nationalsozialistischen Regime aus dem Land verwiesen worden. In der Sorge um die Menschen seiner Diözese rief der Bischof zu dieser Marienweihe auf.

In unserer Zeit gibt es andere Nöte und Gefahren. Wir vertrauen, dass die Gottesmutter uns schützt und führt. Darum ist es uns auf der Liebfrauenhöhe ein Anliegen, diese Marienweihe zu erneuern und lebendig zu halten.

Im Anschluss an die Marienfeier wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Einladung - Erneuerung der Marienweihe der Diözese

Mo, 14.10.2019 - 19:30 Uhr
Mütter beten für ihre Familie

Gemeinsam den „Kontakt nach oben“ herstellen, wenn die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, um den mittelgroßen Betrieb „Familie“ zu managen, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn die Kinder Schwierigkeiten machen, wenn wirtschaftliche Sorgen bedrücken … und sich gegenseitig stärken ... Das ist das Anliegen von „Mütter beten für ihre Familie“ und das praktizieren wir bei diesem Angebot.

Elemente der Veranstaltung:
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Veranstaltungsflyer

Weiter Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

HInweis für den Termin am 4. Juni: Zum ersten Teil der Veranstaltung "Glauben teilen" verbinden wir uns mit allen, die zum Pfingstgebet kommen und versammeln uns dazu im Zentralraum (= gegenüber dem Laden)

Mo, 14.10.2019 - 19:30 Uhr
Inspirationen am Montagabend

Glauben und Leben verbinden - Impulse für den Alltag erhalten - Freude am Glauben erleben

Mit guten Gedanken in die Woche starten. Sich mit anderen über den Glauben austauschen. Gemeinsam beten. Hierzu lädt die Schönstattbewegung im Rahmen des Angebots „Inspirationen am Montagabend“ an jedem 2. Montagabend im Monat herzlich von 19:30 - 20:30 Uhr auf die Liebfrauenhöhe ein. Anhand von ausgewählten Mitschriften einiger Vorträge, die Pater Josef Kentenich, der Gründer der internationalen Schönstattbewegung, in Milwaukee (USA) hielt, besprechen die Teilnehmer im lockeren Austausch Anregungen für ihren persönlichen Alltag.

Jeder Abend hat einen eigenen Schwerpunkt, sodass eine Teilnahme an einzelnen Terminen möglich ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einladung - Inspirationen am Montagabend

Do, 17.10.2019 - 05:30 Uhr bis Sa, 19.10.2019 - 21:00 Uhr
Pilgerfahrt nach Schönstatt zum Gründungstag

Wir laden Sie herzlich zur Pilgerfahrt nach Schönstatt ein, um mit der internationalen Schönstattbewegung und vielen Freunden den Gründungstag Schönstatts zu begehen.

Am Gnadenort Schönstatt haben Sie Gelegenheit, Dank und Freude mitzubringen, Sorgen in größere Hände zu legen, die Realität des Liebesbündnisses mit Maria zu erfahren und neue Kraft für Ihren persönlichen Alltag zu schöpfen.

 

Anmeldungen zu unserer diesjährigen Wallfahrt nach Schönstatt sind über das Wallfahrtsbüro der Liebfrauenhöhe (Tel.: 07457 72-301 , E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de) oder hier auf unserer Homepage über das Kontaktformular möglich.

Einladung -Pilgerfahrt nach Schönstatt

Weiterlesen ...

Fr, 18.10.2019 - 19:00 Uhr
Heilige Messe und Lichterprozession am Gründungstag Schönstatts

Am Freitag, dem 18. Oktober begehen wir den Gründungstag der internationalen Schönstattbewegung mit einer feierlichen heiligen Messe und  einer anschließenden Lichterprozession. Beginn ist um 19 Uhr in der Krönungskirche. Die Prozession führt zum Schönstatt-Kapellchen, wo das Liebesbündnis mit Maria erneuert und die Krugpost verbrannt wird.

Bitte beachten: Das Nachmittagsprogramm entfällt am 18. Oktober.

Einladung zur Feier des Gründungstags auf der Liebfrauenhöhe

Sa, 19.10.2019 - 19:00 Uhr
Geistliche Abendmusik mit dem Orgelvirtuosen Gedymin Grubba aus Polen

Gedymin Grubba aus Pelplin / Polen spielt im Rahmen der Geistlichen Abendmusik auf der Liebfrauenhöhe Orgelwerke an der Albiez-Orgel. Schon vor zwei Jahren begeisterte er in seinem Debüt die Zuhörer durch sein brillantes, technisch überaus exaktes Spiel.

Auf dem Programm stehen folgende Werke:

  • Dieterich Buxtehude (1637-1707), Passacaglia d-Moll BuxWV 161
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), Liebster Jesu, wir sind hier BWV 731
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), Präludium h-Moll BWV 544
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), Präludium und Fuge d-Moll BWV 539
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), An Wasserflüssen Babylon BWV 653
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter BWV 650
  • Max Reger (1873-1916), Choral "Aus tiefer Not"
  • Alexandre Guilmant (1837-1911), Allegro appassionato aus V Symfonia c-Moll op. 80

Geistliche Impulse: Schönstätter Marienschwestern

Beachten Sie, bitte, den Wochentag - es ist diesmal ein Samstag, nicht der Sonntag.

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen.

So, 27.10.2019 - 11:00 Uhr
Tag zu zweit - Weil du mir wichtig bist

Der Tag zu zweit auf der Liebfrauenhöhe ist ein Angebot für Paare jeden Alters, für Paare mit und ohne Kinder. Er bietet die Möglichkeit, Abstand vom Alltag zu gewinnen, sich Zeit füreinander zu nehmen und mit anderen Paaren ins Gespräch zu kommen.
In diesem Jahr referiert Sr. Veronika Riechel, Vallendar-Schönstatt, zum Thema: Die Wachstumsphasen der Liebe.
Weitere Elemente der Veranstaltung sind: Partnerschafts-Workshops am Thema orientiert, Kommunikation beim Steh-Kaffee, Zeit für uns zwei, Paar- und Familiensegen und Kinderprogramm.
Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst und anschließendem Mittagessen. Programmbeginn am Nachmittag ist um 13.30 Uhr, Abschluss ca. 17.30 Uhr

Weitere Einzelheiten und Anmeldemodalitäten siehe Veranstaltungsflyer

Weiter Angebote für Familien auf der Liebfrauenhöhe finden Sie hier: Familienangebote

Mo, 28.10.2019 Uhr (Ganztägig)
Besinnungstag - Gib dem Evangelium (d)ein Gesicht

In unserer Zeit gibt es in der Kirche viele Enttäuschungen, Umbrüche und Herausforderungen. Jede Krise ist zugleich eine Chance. Das Evangelium hat Prägekraft für jeden Menschen, der sich darauf einlässt. Und jeder Christ hat die Möglichkeit, seine Umgebung, die Kirche und die Gesellschaft zu prägen und mitzugestalten.
Der Besinnungstag ist ein Angebot, sich eine Auszeit zu gönnen, mit Gott in Berührung zu kommen und die frohmachende Botschaft des Evangeliums für sich persönlich in den Blick zu nehmen.

Einladung - Besinnungstag

Di, 29.10.2019 Uhr (Ganztägig)
"Wenn Christsein (er-)greift" - Besinnungstag für Frauen und Männer

Zu einem Besinnungstag mit dem Thema „Wenn Christsein (er-)greift“ laden wir herzlich ein.
Wenn Glaube zünden soll, braucht es mehr. Mehr als schöne Worte und äußerlich perfekte Vorgaben. Glaube, der überspringen, begeistern und bewegen soll, braucht das persönliche Berührt-Sein bzw. Sich-berühren-Lassen. Der Besinnungstag ist eine Chance, sich eine Auszeit zu nehmen und mit Gott in Berührung zu kommen.  

Elemente dieses Tages sind neben einem Vortrag zum Tagesthema eine Meditation, die Feier einer heiligen Messe, Beichtmöglichkeiten sowie eine kleine Prozession zum Schönstatt-Kapellchen. Um Anmeldung wird gebeten.

Einladung - Besinnungstag

November 2019

Do, 7.11.2019 - 14:30 Uhr
Lichterrosenkranz am Nachmittag

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Im Anschluss an den Rosenkranz wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Einladung - Lichterrosenkranz

Do, 7.11.2019 - 19:00 Uhr
Lichterrosenkranz am Abend

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Einladung - Lichterrosenkranz

Mo, 11.11.2019 - 19:30 Uhr
Inspirationen am Montagabend

Glauben und Leben verbinden - Impulse für den Alltag erhalten - Freude am Glauben erleben

Mit guten Gedanken in die Woche starten. Sich mit anderen über den Glauben austauschen. Gemeinsam beten. Hierzu lädt die Schönstattbewegung im Rahmen des Angebots „Inspirationen am Montagabend“ an jedem 2. Montagabend im Monat herzlich von 19:30 - 20:30 Uhr auf die Liebfrauenhöhe ein. Anhand von ausgewählten Mitschriften einiger Vorträge, die Pater Josef Kentenich, der Gründer der internationalen Schönstattbewegung, in Milwaukee (USA) hielt, besprechen die Teilnehmer im lockeren Austausch Anregungen für ihren persönlichen Alltag.

Jeder Abend hat einen eigenen Schwerpunkt, sodass eine Teilnahme an einzelnen Terminen möglich ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einladung - Inspirationen am Montagabend

Sa, 16.11.2019 - 09:30 Uhr
Workshop "Mehr Lebenslust"

Der Workshop "Mehr Lebenslust" ist ein Angebot für Frauen,
die auf der Suche nach mehr sind:
nach mehr Lebenslust und Lebensqualität,
nach einem bewussteren Leben und Erleben – ohne viel Aufwand, mitten im normalen Alltag.

Bei den Themen geht es unter verschiedenen Gesichtspunkten um die Entwicklungspotenziale unserer Persönlichkeit.
Jeweils von 9:30 bis 18:00 gehören Impulse zum Thema, Austausch, ein Kreativangebot, Singen, Kaffee Lebenslust und eine Meditation zu den Elementen des Tages.

Der Termin am 27.4. findet nicht statt.

Veranstaltungsflyer

Weitere Angebote der Schönstattbewegung Frauen und Mütter finden Sie in ihrem Jahreskalender

So, 17.11.2019 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst

Ein Angebot für Familien,
die den Sonntag gerne bewusst gestalten -
mit einem ansprechenden Gottesdienst und anschließender Möglichkeit zum Mittagessen

Veranstaltungsflyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

So, 17.11.2019 - 16:00 Uhr
Geistliche Abendmusik mit dem Chor Tritonus, Saxophon und Orgel

Kammerchor TRITONUS aus Ochsenhausen unter der Leitung von Klaus Brecht, Christian Segmehl mit Saxophon und mit der Orgelbegleitung durch Schwester M. Faustina Niestroj musizieren im Rahmen der letzten  Geistlichen Abendmusik 2019. Aufgeführt wird die "Son of God Mass" von James Whitbourn (*1963). Dieses klanglich betörende Werk versinnbildet auf subtile Weise die Realität der Transzendenz, der Vergänglichkeit und der göttlichen Gegenwart.

Geistliche Impulse: SWR Rundfunkpfarrer Thomas Steiger

Bitte beachten Sie die geänderte Uhrzeit: 16:00 Uhr

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen.

Mo, 18.11.2019 - 16:30 Uhr
Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. ist eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Kleine Stärkung mit Brezeln und Getränken
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Es kann gerne auch an einzelnen Programmpunkten teilgenommen werden.

Einladung - Schönstatt-Tag 2019

Mo, 18.11.2019 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir herzlich ein!

Fr, 22.11.2019 - 18:00 Uhr bis So, 24.11.2019 - 13:00 Uhr
Advents-Tagung für Familien

WUNDER(bare)Zeit

Einstimmung in den Advent 

Für Ehepaare und junge Familien mit Kindern

 

Referenten:

Angelika und Bernhard Fischer, Michael und Patricia Hartl, Pater Thomas Fluhr, Sr. M. Ramona Schneider

Kinderteam

Info-Flyer noch nicht aktualisiert

So, 24.11.2019 - 15:00 Uhr
Danke-dass-ich-lebe-Feier

Dankes- und Segensfeier für Babys, ihre Eltern und Geschwisterkinder

Das Wunder des Lebens feiern und DANKE sagen. Unserem Baby Gottes Segen zusprechen lassen. In der Gemeinschaft mit anderen Familien die Freude zum Ausdruck bringen für das geschenkte Leben.

Flyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Di, 26.11.2019 - 09:45 Uhr bis 16:45 Uhr
Besinnungstag zur Einstimmung auf den Advent - "Mein Adventsweg - Schritt für Schritt Weihnachten entgegen"

Mit dem ersten Advent bekommen wir die Chance geschenkt, neu zu beginnen. Wir machen uns auf den Weg nach Bethlehem. Dieser Weg kann individuell und ganz persönlich gestaltet werden.

Die Besinnungstage sind eine Einladung, sich eine kleine Auszeit zu nehmen, mit Gott in Berührung zu kommen und Anregungen für den persönlichen Adventsweg mitzunehmen.

Referentin: Schwester M. Annjetta Hirscher

Anmeldung: Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe, Tel.: 07457 72-300 (Empfang)

Einladung - Besinnungstage zur Einstimmung auf den Advent

Mi, 27.11.2019 - 09:45 Uhr bis 16:45 Uhr
Besinnungstag zur Einstimmung auf den Advent - "Mein Adventsweg - Schritt für Schritt Weihnachten entgegen"

Mit dem ersten Advent bekommen wir die Chance geschenkt, neu zu beginnen. Wir machen uns auf den Weg nach Bethlehem. Dieser Weg kann individuell und ganz persönlich gestaltet werden.

Die Besinnungstage sind eine Einladung, sich eine kleine Auszeit zu nehmen, mit Gott in Berührung zu kommen und Anregungen für den persönlichen Adventsweg mitzunehmen.

Referentin: Schwester M. Annjetta Hirscher

Anmeldung: Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe, Tel.: 07457 72-300 (Empfang)

Einladung - Besinnungstage zur Einstimmung auf den Advent

Fr, 29.11.2019 - 18:00 Uhr bis So, 1.12.2019 - 13:00 Uhr
Advents-Tagung für Familien

WUNDER(bare)Zeit

Einstimmung in den Advent 

Für Ehepaare und junge Familien mit Kindern

 

Referenten:

Angelika und Bernhard Fischer, Michael und Patricia Hartl, Pater Thomas Fluhr, Sr. M. Ramona Schneider

Kinderteam

Info-Flyer noch nicht aktualisiert

Dezember 2019

So, 1.12.2019 - 16:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.
Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria

Die Segensfeier am 16. Juni findet in Rottenburg im Dom St. Martin um 16:00 statt. Nach der Segensfeier gibt es einen kleinen Stehimbiss mit Kaltgetränken auf dem Dom-Vorplatz.

Flyer LH + Dom

Flyer Dom - 16. Juni 2019

Flyer Segensfeiern Diözese Rottenburg-Stuttgart

Für alle, die nach der Geburt für das geschenkte Leben Danke sagen und es unter Gottes Segen stellen möchten, bieten wir am 24. November eine eigene Dankes- und Segensfeier an.

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Mo, 2.12.2019 - 18:00 Uhr bis Do, 5.12.2019 - 13:00 Uhr
Kurzexerzitien / Stille Tage im Advent - "Habt Mut, fürchtet euch nicht!"

Macht die erschlafften Hände wieder stark und die wankenden Knie wieder fest! Sagt den Verzagten: Habt Mut, fürchtet euch nicht!
Seht, hier ist ist euer Gott!
(Jes 35,1-4a)

Die Kurzexerzitien sind eine Einladung, sich im Advent eine Auszeit zu nehmen und mit Gott in Berührung zu kommen, der uns die Zusage macht:
Habt Mut, fürchtet euch nicht! Seht, hier ist euer Gott!

Elemente der Tage
Vortrag, spirituelle Impulse und Austausch, heilige Messe, gestaltete Gebetszeiten, Stille, Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes und Zeit für mich

Begleitung
Dr. Hans-Michael Schneider,  Schwester M. Annjetta Hirscher
Einladung - Kurzexerzitien

Di, 3.12.2019 - 09:00 Uhr
Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema bei einem Frauenfrühstück nehmen sie sich Zeit für sie selbst.

Die Wahl der Themen – siehe Flyer– zeigt einen Ausschnitt der wichtigen Dinge und Fragen unseres Lebens. Sie mögen auch für Männer wichtig sein, allein der „weibliche Blick“ und der „weibliche Umgang“ mit diesen Themen unterscheidet uns. Spiritualität ist die Grundlage aller Ausführungen, sie eröffnet immer wieder Lösungsansätze für die Fragen in unserem Leben.

„Mit kleinen Verwöhnritualen, die wir uns gönnen, Auszeiten, die wir uns ganz bewusst nehmen und genießen, finden wir zurück zu uns selbst.“ M.S.

Veranstaltungsflyer

Di, 3.12.2019 - 18:00 Uhr
Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema bei einem Abendimbiss nehmen sie sich Zeit für sie selbst.

Die Wahl der Themen – siehe Flyer– zeigt einen Ausschnitt der wichtigen Dinge und Fragen unseres Lebens. Sie mögen auch für Männer wichtig sein, allein der „weibliche Blick“ und der „weibliche Umgang“ mit diesen Themen unterscheidet uns. Spiritualität ist die Grundlage aller Ausführungen, sie eröffnet immer wieder Lösungsansätze für die Fragen in unserem Leben.

„Mit kleinen Verwöhnritualen, die wir uns gönnen, Auszeiten, die wir uns ganz bewusst nehmen und genießen, finden wir zurück zu uns selbst.“ M.S.

Veranstaltungsflyer

Mo, 9.12.2019 - 19:30 Uhr
Inspirationen am Montagabend

Glauben und Leben verbinden - Impulse für den Alltag erhalten - Freude am Glauben erleben

Mit guten Gedanken in die Woche starten. Sich mit anderen über den Glauben austauschen. Gemeinsam beten. Hierzu lädt die Schönstattbewegung im Rahmen des Angebots „Inspirationen am Montagabend“ an jedem 2. Montagabend im Monat herzlich von 19:30 - 20:30 Uhr auf die Liebfrauenhöhe ein. Anhand von ausgewählten Mitschriften einiger Vorträge, die Pater Josef Kentenich, der Gründer der internationalen Schönstattbewegung, in Milwaukee (USA) hielt, besprechen die Teilnehmer im lockeren Austausch Anregungen für ihren persönlichen Alltag.

Jeder Abend hat einen eigenen Schwerpunkt, sodass eine Teilnahme an einzelnen Terminen möglich ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einladung - Inspirationen am Montagabend

Di, 10.12.2019 - 14:30 Uhr
Lichterrosenkranz am Nachmittag

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Im Anschluss an den Rosenkranz wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Einladung - Lichterrosenkranz

Di, 10.12.2019 - 19:00 Uhr
Lichterrosenkranz am Abend

Mit Maria bei Jesus verweilen

Wir laden Sie ein, beim Lichterrosenkranz Ihre persönlichen Anliegen sowie die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, Gott anzuvertrauen. Das Rosenkranzgebet ist dazu eine wunderbare Gelegenheit. Es ist ein Vertiefungsgebet und hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose sind beim Lichterrosenkranz ausdrucksstarke symbolische Handlungen: Sorgen und Nöte, aber auch Freude und Dank werden vor Gott gebracht.

Einladung - Lichterrosenkranz

Fr, 13.12.2019 - 18:00 Uhr bis So, 15.12.2019 - 13:00 Uhr
Besinnungswochenende im Advent - "Habt Mut, fürchtet euch nicht!"

Macht die erschlafften Hände wieder stark und die wankenden Knie wieder fest!
Sagt den Verzagten: Habt Mut, fürchtet euch nicht!
Seht, hier ist ist euer Gott!
(Jes 35,1-4a)

Die Besinnungstage sind eine Einladung, sich im Advent eine Auszeit zu nehmen und mit Gott in Berührung zu kommen, der uns die Zusage macht:
Habt Mut, fürchtet euch nicht! Seht, hier ist euer Gott!

Elemente der Tage
Vortrag, spirituelle Impulse und Austausch, heilige Messe, gestaltete Gebetszeiten, Stille, Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes und Zeit für mich

Begleitung
Dr. Hans-Michael Schneider, Schwester M. Annjetta Hirscher
Einladung - Besinnungswochenende

Mi, 18.12.2019 - 16:30 Uhr
Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. ist eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Kleine Stärkung mit Brezeln und Getränken
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Es kann gerne auch an einzelnen Programmpunkten teilgenommen werden.

Einladung - Schönstatt-Tag 2019

Mi, 18.12.2019 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir herzlich ein!

Sa, 28.12.2019 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

So, 29.12.2019 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

Mo, 30.12.2019 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

Januar 2020

Do, 2.1.2020 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

Sa, 4.1.2020 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

So, 5.1.2020 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

Mo, 6.1.2020 - 15:00 Uhr
"10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Familien mit Kindern und alle, die gerne an der Krippe singen und verweilen, sind zu den „10 Minuten an der Krippe“ herzlich eingeladen. Die Kinder dürfen als Maria oder Josef, Engel, Könige, Hirten, Schäfchen oder auch mit Glöckchen und Handsternen spontan bei der Krippenfeier mitspielen. Während der Feier werden Namen von Menschen, die dem Kind in der Krippe besonders anvertraut werden möchten, auf Sterne geschrieben und zur Krippe gebracht. Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet. Im Anschluss sind die Besucher zu Weihnachtspunsch und Plätzchen eingeladen. Außerdem gibt es im Schönstatt-Kapellchen in der Weihnachtszeit für alle Gäste ein „Gutes Wort für das neue Jahr“ zum Mitnehmen.

Einladung - 10 Minuten an der Krippe

Sa, 18.1.2020 - 16:30 Uhr
Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. ist eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Kleine Stärkung mit Brezeln und Getränken
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Es kann gerne auch an einzelnen Programmpunkten teilgenommen werden.

Einladung - Schönstatt-Tag 2019

März 2020

So, 1.3.2020 - 09:15 Uhr
Männertag

Ein Tag für Männer und Väter

Veranstaltungs-Flyer

August 2020

Sa, 15.8.2020 - 19:30 Uhr
Maria Himmelfahrt - Festgottesdienst, Kräuterweihe und Lichterprozession

Zur Feier des Festes Maria Himmelfahrt laden wir Sie herzlich ein!

Am Fest Maria Himmelfahrt feiert die Kirche, dass Maria bereits mit Leib und Seele in die Herrlichkeit des Himmels aufgenommen ist. Zu dem Fest gehört der Brauch, Kräuterbüschel zu binden. Diese werden im Gottesdienst gesegnet und können zu Hause im „Herrgottswinkel“, auf dem Dachboden oder im Stall zum Schutz vor Krankheit und Unheil aufgehängt werden.