Veranstaltungen auf der Liebfrauenhöhe

März 2024

Mi., 6.3.2024 - 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Besinnungstag in der Fastenzeit - "Aus Wunden werden Wunder"

Die 40 Tage der Vorbereitung auf Ostern sind eine Zeit der Gnade, in der wir eingeladen sind, Gott im eigenen Herzen und Leben mehr Raum zu geben. Der Besinnungstag gibt dazu Gelegenheit und Anregungen.

Programm

  • Vortrag zum Thema "Aus Wunden werden Wunder"
  • heilige Messe
  • Beichtgelegenheit
  • Kreuzweg - Meditation
  • Prozession zum Schönstatt-Heiligtum

Referentin: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 28 Euro für Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Tagungsgebühr

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung Besinnungstag in der Fastenzeit

 

 

 

Fr., 8.3.2024 - 18:00 Uhr bis So., 10.3.2024 - 13:30 Uhr
Tage der Besinnung in der Fastenzeit für junge Frauen

Die Chance der 40 Tage

Die Tage der Besinnung sind ein Angebot für junge Frauen, die sich in der Fastenzeit eine Auszeit nehmen möchten, um der eigenen Sehnsucht nachzuspüren, um in dieser besonderen Zeit unseren Glauben zu er-leben, miteinander zu singen, zu schweigen, zu hören, sich auszutauschen und Ostern bewusst entgegenzugehen. 

• in der Fastenzeit innehalten
• meinen persönlichen Weg durch die Fastenzeit in den Blick nehmen
• auf Gott hören
• SEINE Barmherzigkeit im Sakrament der Versöhnung erfahren
• meinen Glauben vertiefen

Wer:         Junge Frauen (18 - 30 Jahre)
Termin:     8. - 10. März 2024
Beginn:    Freitag, 8. März 2024, 18:00 Uhr
Ende:       Sonntag, 10. März 2024, ca. 13:30 Uhr
Leitung:   Sr. M. Bianca Wörz

Kosten:    Auszubildende/Studenten 70,00 € (EZ, Dusche und WC auf dem Flur)   
                 Verdiener 90,00 € (EZ/Dusche und WC im Zimmer)         
                Auf Anfrage kann ein Zuschuss gewährt werden.

Anmeldung:    Sr. M. Bianca Wörz         
                         WhatsApp:    01573 80 90 223         
                         E-Mail:            sr.bianca@liebfrauenhoehe.de

Einladung - Tage der Besinnung für junge Frauen

Sa., 9.3.2024 - 18:00 Uhr
Candlelight-Dinner

Das Abenteuer der Ehe feiern - Zeit für einen Abend zu zweit

Was Sie erwartet:

  • Sektempfang
  • Festliches 4-Gänge-Menü und Getränke nach Wahl
  • Romantische Stunden im Kerzenschein
  • Zwischen den Gängen Impulse für das Gespräch zu zweit
  • Eine persönlich-herzliche Atmosphäre
  • Segensgebet für Ihre Ehe zum Abschluss
  • Das Menü bereitet die Küche der Liebfrauenhöhe zu

Wann:

  • Samstag, 9. März, 18 Uhr

Ansprechpartner:

  • Ehepaare Stolz, Ruf und Langenbacher, Sr. M. Veronika Riechel

Kosten:

  • 80 € pro Paar - all inklusive: 4-Gänge-Menü, alle Getränke, Veranstaltungsgebühr

Anmeldung und Information:

Veranstalter:

  • Schönstatt-Familienbewegung, Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ort:

  • Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe
  • Liebfrauenhöhe 5
  • 72108 Rottenburg-Ergenzingen

Flyer.pdf

 

So., 10.3.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

So., 10.3.2024 - 13:30 Uhr
Ehe-Zeit für Ehepaare & Familien

Für Ehepaare jeden Alters, die in ihre Beziehung investieren und etwas Abstand vom Alltag gewinnen möchten, gibt es ab 13:30 Uhr das Angebot einer Ehe-Zeit mit Impuls „Familie von Nazareth - Klischee oder Kompass“, Zeit zum Paargespräch und Begegnung bei Kaffee und Kuchen. Parallel dazu ist Kinderprogramm.

Ehepaare und Familien mit Kindern, die den Sonntag bewusst als Familiensonntag gestalten möchten, sind herzlich schon zum Familiengottesdienst, der um 11:00 Uhr startet eingeladen. Am Ende des Familiengottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. 

Für das Mittagessen und die Ehe-Zeit ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Familiensonntag

 

 

Di., 12.3.2024 - 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Lichterrosenkranz

  • Den Rosenkranz mit Vertrauen in die Hände nehmen
  • Perle für Perle Menschen und ihr Anliegen ins Gebet nehmen
  • Lichter entzünden und Rosen schenken
  • Ruhig werden beim Gebet
  • Sorgen in größere Hände abgeben
  • Neue Kraft schöpfen
  • Gemeinschaft im Glauben erfahren
  • Den Himmel offen erleben
  • An einem Gnadenort alles Gott und der Gottesmutter übergeben und überlassen

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichterrosenkranz ihre persönlichen Anliegen, ihre Sorgen, ihre Freude und ihren Dank im Gebet vor Gott zu bringen.

Bitte bringen Sie ein Stabfeuerzeug mit.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Lichterrosenkranz

Fr., 15.3.2024 - 18:00 Uhr bis So., 17.3.2024 - 13:00 Uhr
Was unser Leben schöner macht: Besinnungswochenende in der Fastenzeit

Die Kunst, richtig zu verzichten und zu genießen. 

Ein Besinnungswochenende für Ehepaare und Familien mit Kindern

Elemente:

  • Impulse
  • Texte der Bibel zu uns sprechen lassen
  • Zeit zu zweit
  • Gebet
  • eigenes Kinderprogramm

Beginn / Ende:

  • Beginn: Freitag, 15. März 2024, mit dem Abendessen
  • Ende: Sonntag, 17. März 2024, nach dem Mittagessen

Leitung:

  • Sr. M. Veronika Riechel

Kosten:

Anmeldung und Information:

Veranstalter:

  • Schönstatt-Familienbewegung der Diözese-Rottenburg-Stuttgart

Ort:

  • Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe
  • Liebfrauenhöhe 5
  • 72108 Rottenburg-Ergenzingen

 

Fr., 15.3.2024 - 18:00 Uhr bis So., 17.3.2024 - 13:00 Uhr
Besinnungswochenende für Ehepaare und Familien in der Fastenzeit

Die Kunst, richtig zu verzichten und zu genießen: 40 Tage FastenZeit. 40 Tage bewusst(er) leben. Ich, Du, Wir - dem Osterfest entgegen gehen.

Was ist für unser Leben wirklich wichtig? Wie wird ein nachhaltiger Lebensstil - „Fasten und Verzicht“ - ein Weg zu mehr Lebensfülle?

Elemente:

  • Impulse
  • Zeit zu zweit
  • Gebet
  • eigenes Kinderprogramm
  • Familienkreuzweg im Freien
  • Osterkerzen gestalten
  • Familienspielabend am Samstag

Beginn / Ende:

  • Beginn: Freitag, 15. März 2024, mit dem Abendessen
  • Ende: Sonntag, 17. März 2024, nach dem Mittagessen

Leitung:

  • Ehepaar Hildegard und Thomas Bitterwolf, Sr. M. Veronika Riechel,

Kosten:

  • Siehe Preisliste auf der Homepage der Liebfrauenhöhe. Es gibt Zimmer in verschiedenen Kategorien.
  • Auf die Beherbergungskosten gibt es 10 % Rabatt.
  • Veranstaltungsgebühr: 30 Euro

Anmeldung und Information:

Veranstalter:

  • Schönstatt-Familienbewegung der Diözese-Rottenburg-Stuttgart

Flyer

 

Sa., 16.3.2024 - 10:00 Uhr bis So., 17.3.2024 - 12:00 Uhr
Frühlingstreffen für 9-12 und 13-15 jährige Mädchen

Das Frühlingstreffen ist ein Angebot für 9 -12 und 13 - 15 jährige Mädchen: Gemeinsames Singen und Beten - Freundinnen treffen - Basteln - Kreatives - Gemeinschaft Spiel und Spaß.

Was es kostet und was mitzubringen ist, findet sich im Flyer.

Zum Abschlussgottesdienst am Sonntag sind Eltern und Geschwister herzlich eingeladen.

Flyer 9-12-Jährige

Flyer 13-15-Jährige

 

Sa., 16.3.2024 - 13:30 Uhr
Begegnungstag für Frauen der SFM Liebfrauenhöhe

Mit DIR wächst neue ZuverSICHT

Raum für Begegnung, Singen, Austausch, Still werden, Impulse, Gemeinschaft zu stärken.

Flyer

So., 17.3.2024 - 15:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.

Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria.

Flyer LH

Flyer Segensfeiern in der Diözese

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Mo., 18.3.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

Do., 21.3.2024 - 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Besinnungstag in der Fastenzeit - "Aus Wunden werden Wunder"

Die 40 Tage der Vorbereitung auf Ostern sind eine Zeit der Gnade, in der wir eingeladen sind, Gott im eigenen Herzen und Leben mehr Raum zu geben. Der Besinnungstag gibt dazu Gelegenheit und Anregungen.

Programm

  • Vortrag zum Thema des Tages
  • heilige Messe
  • Beichtgelegenheit
  • Kreuzweg - Meditation
  • Prozession zum Schönstatt-Heiligtum

Referentin: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 28 Euro für Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Tagungsgebühr

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Besinnungstag in der Fastenzeit

 

 

 

Sa., 23.3.2024 - 17:30 Uhr bis So., 24.3.2024 - 12:00 Uhr
NachtakTIEF - Eine Veranstaltung der Schönstattjugend (ab 15 Jahren)

Einen freien Kopf bekommen - Entschieden zur Freiheit!
Unter diesem Motto findet die diesjähige NachtaktTIEf statt...

Es erwarten dich Workshops, Anbetung, Austausch, Gemeinschaft und mehr!

Weitere Infos und Anmeldung siehe Flyer

Flyer NachtakTIEF

Do., 28.3.2024 - 19:00 Uhr
Gründonnerstag - Messe vom letzten Abendmahl

Am Gründonnerstag laden wir Sie herzlich zur heiligen Messe vom letzten Abendmahl ein.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Einsetzung der Eucharistie.
Mit dem Gründonnerstag treten wir ein in die drei österlichen Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung des Herrn. Im letzten Abendmahl mit seinen Jüngern, durch seinen Tod am Kreuz und durch die Auferstehung am dritten Tag zeigt sich die Botschaft der Liebe Gottes: "Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt." Joh 15,13

 

Fr., 29.3.2024 - 15:00 Uhr
Karfreitagsliturgie - Feier vom Leiden und Sterben Christi

Wir laden Sie herzlich zur Karfreitagsliturgie ein. Sie beginnt zur Todesstunde Jesu um 15 Uhr.

Zunächst hören die Gläubigen im Wortgottesdienst erneut die Passionsgeschichte bei der das Sterben Jesu als Erlösungssieg gefeiert wird. Es folgen die Großen Fürbitten, in denen betet die Kirche, dass das Leiden des Herrn fruchtbar werde für die Welt. Im Anschluss daran folgt die Kreuzverehrung, bei der alle Gläubigen mit einer Kniebeuge das Kreuz und damit Christus verehren. Der letzte Teil der Liturgie ist die Kommunionfeier. Die Feier endet in Stille.

 

 

 

 

 

Sa., 30.3.2024 - 20:00 Uhr
Osternachtsfeier mit Domkapitular Heinz Detlef Stäps

Zur Osternachtsfeier mit Domkapitular Heinz Detlef Stäps laden wir herzlich ein.

Wir feiern die Auferstehung Christi. Die Feier beginnt mit der Segnung des Osterfeuers und der Osterkerze vor dem Schönstatt-Heiligtum.

Das besondere Zeichen der Osternachtsfeier ist die Osterkerze. Christus, das Licht der Welt, ist von den Toten auferstanden. Er erhellt das Dunkel in der Welt und im persönlichen Leben.

Am Ende des Gottesdienstes werden die Osterspeisen gesegnet.

 

 

So., 31.3.2024 - 09:30 Uhr
Heilige Messe am Ostersonntag mit Segnung der Osterspeisen

Zur feierlichen heiligen Messe am Ostersonntag laden wir herzlich ein.

In der heiligen Messe werden die Osterspeisen gesegnet.

 

So., 31.3.2024 - 10:00 Uhr bis So., 7.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

So., 31.3.2024 - 17:30 Uhr
Ostervesper am Ostersonntag

Wir laden herzlich zur Ostervesper ein.

In der Ostervesper klingt die Osternacht nach. Der Hymnus preist das Paschamysterium, den Sieg über Sünde und Tod und das Geschenk der Taufe. Die Psalmen besingen den Siegreichen König, die Befreiung Israels und die mystische Vermählung Christi mit der Kirche. In Erinnerung an die Lebenshingabe Christi wird das Magnifikat zum österlichen Preislied.

 

April 2024

Mo., 1.4.2024 - 09:30 Uhr
Heilige Messe am Ostermontag mit Weihbischof Dr. Gerhard Schneider

Zur feierlichen heiligen Messe am Ostermontag mit Weihbischof Dr. Gerhard Schneider laden
wir Sie herzlich ein!

 

Mo., 1.4.2024 - 10:00 Uhr bis Mo., 8.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

Mo., 1.4.2024 - 17:30 Uhr
Andacht am Ostermontag

Wir laden herzlich zur Osterandacht ein.

 

 

Mo., 1.4.2024 - 18:00 Uhr bis Sa., 6.4.2024 - 11:00 Uhr
Grund- und Aufbaukurs für Gruppenleiterinnen

Ein Angebot für Jugendliche ab 15 Jahren, die

  • sich gerne in der katholischen Jugendarbeit engagieren möchten
  • die SchönstattMJF kennen oder kennen lernen möchten
  • motiviert sind, eine Gruppe zu beginnen, oder bereits eine leiten
  • gerne zu einem Ferienwochen-Team gehören möchten

weitere Infos und Anmeldung siehe Flyer:

Flyer Grund-und Aufbaukurs

 

 

Di., 2.4.2024 - 10:00 Uhr bis Di., 9.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

Mi., 3.4.2024 - 10:00 Uhr bis Mi., 10.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

Do., 4.4.2024 - 10:00 Uhr bis Do., 11.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

Fr., 5.4.2024 - 10:00 Uhr bis Fr., 12.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

Sa., 6.4.2024 - 10:00 Uhr bis Sa., 13.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

So., 7.4.2024 - 10:00 Uhr bis So., 14.4.2024 - 17:00 Uhr
Osterweg Liebfrauenhöhe

Im schönen Gelände um unser Schönstatt-Zentrum auf der Liebfrauenhöhe erwartet Sie ein Osterweg, der einlädt, Ostern mit allen Sinnen zu erleben. Er nimmt alle mit in die besondere Zeit, in der wir die Auferstehung Jesu feiern und dem neu erwachten Leben auf die Spur kommen. Osterlichter zum Entzünden, Osterwasser zum Mitnehmen, Osterspiele für die ganze Familie und andere Osterüberraschungen – das macht diesen Weg zu einem Erlebnis.
Familien mit Kindern und alle, die Freude am Erleben und Entdecken der Osterstationen haben, sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Osterweg Liebfrauenhöhe

 


 

 

So., 14.4.2024 - 10:30 Uhr
Gedenkgottesdienst für Kardinal Karl Josef Rauber mit Weihbischof Dr. Peter Birkhofer

Am Sonntag, 14. April 2024, feiern wir um 10:30 Uhr in unserer Krönungskirche einen Gedenkgottesdienst für Herrn Kardinal Karl-Josef Rauber als Dank für sein Leben und Wirken. Vor einem Jahr ist er bei uns auf der Liebfrauenhöhe gestorben. Am 11. April wäre er 90 Jahre alt geworden.
Weihbischof Dr. Peter Birkhofer aus Freiburg wird der heiligen Messe vorstehen. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Mittagessen.

Zum Mittagessen ist eine Anmeldung erforderlich:

E-Mail: hausleitung@liebfrauenhoehe.de 

Telefon: 07457 72 300

 

Do., 18.4.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

So., 21.4.2024 - 09:00 Uhr
Sonntagsgottesdienst mit der Gruppe KAWA aus Uganda

Uganda Sänger und Sr. Faustina

Am Sonntag, den 21. April gestalten drei Sänger aus Uganda, die unter dem Namen KAWA bekannt sind, den Gottesdienst mit.

Es ist nicht das erste Mal, dass die begnadeten Sänger aus Uganda auf der Liebfrauenhöhe sind. Seit einigen Jahren kommen sie regelmäßig und bringen in unsere Krönungskirche einen afrikanischen Hauch mit Tänzen und religiösen Gesängen.

Nach dem Gottesdienst gibt es Gelegenheit, etwas aus ihrer Heimat zu erwerben.

Hier stellen sie sich selbst vor:

KAWA ist cool! - Wenn in Uganda etwas besonders “cool” ist, dann sagen wir “kawa” dazu. Wir kommen alle aus sehr ärmlichen Verhältnissen und hatten eine Vision ... mit unserer Musik die Welt ein Stück besser zu machen, Konzerte zu geben – vielleicht sogar um die Welt zu reisen. Dazu fiel uns nur ein Wort ein: “kawa”! So war unser Name geboren. Auch wenn wir es immer noch nicht ganz glauben können: Dieser Traum ist wahr geworden.

Wir haben aber nie vergessen, dass das nicht selbstverständlich ist und dass es in unserer Heimat viele Kinder und Jugendliche gibt, deren Leben alles andere als kawa ist. Darum begleitet uns von Anfang an noch ein anderer Traum: Mit den Einnahmen aus unseren Konzerten wollen wir den Menschen in Uganda helfen, die oft nicht wissen, wie ihr Morgen aussieht, die zu wenig Geld für Nahrung und Kleidung haben, die einer Zukunft ohne Bildung und Arbeit entgegensehen.

Die Erlöse aus unseren Tourneen gehen daher an die Mmunye-Stiftung. Wenn Sie uns also für ein Konzert buchen, bereiten Sie nicht nur Ihrem Publikum eine Freude, sondern schenken damit den Kindern unserer Stiftung ein Stück Zukunft. Ein gutes Gefühl!

 

Mo., 22.4.2024 - 19:00 Uhr
Mütter beten für ihre Familie

Gemeinsam den „Kontakt nach oben“ herstellen, wenn die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, um den mittelgroßen Betrieb „Familie“ zu managen, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn die Kinder Schwierigkeiten machen, wenn wirtschaftliche Sorgen bedrücken … und sich gegenseitig stärken ... Das ist das Anliegen von „Mütter beten für ihre Familie“ und das praktizieren wir bei diesem Angebot.
Anmeldung erbeten: LH.frauen-und-muetter@schoenstatt.de; 07457/6973852

Elemente der Veranstaltung:
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Flyer

 

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

 

Di., 23.4.2024 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Kleine Auszeit - Mitten im Leben: ER-lebt

Die kleine Auszeit ist eine herzliche Einladung an alle, den Alltag zu unterbrechen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen. 

Programm

  • Gemeinsames Frühstück mit Zeit für persönliche Begegnungen
  • Vortrag - Mitten im Leben: ER-lebt
  • Besinnlicher Ausklang 

Leitung: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 16 Euro für Frühstück und Tagungsgebühr

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Kleinen Auszeit

 

 

Do., 25.4.2024 - 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Lichterrosenkranz

  • Den Rosenkranz mit Vertrauen in die Hände nehmen
  • Perle für Perle Menschen und ihr Anliegen ins Gebet nehmen
  • Lichter entzünden und Rosen schenken
  • Ruhig werden beim Gebet
  • Sorgen in größere Hände abgeben
  • Neue Kraft schöpfen
  • Gemeinschaft im Glauben erfahren
  • Den Himmel offen erleben
  • An einem Gnadenort alles Gott und der Gottesmutter übergeben und überlassen

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichterrosenkranz ihre persönlichen Anliegen, ihre Sorgen, ihre Freude und ihren Dank im Gebet vor Gott zu bringen.

Bitte bringen Sie ein Stabfeuerzeug mit.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Lichterrosenkranz

Fr., 26.4.2024 - 18:00 Uhr bis So., 28.4.2024 - 13:30 Uhr
Berufungs-Wochenende für junge Frauen - "Dein Weg bewegt"

Dein Weg bewegt!

Das Berufungswochenende ist ein Angebot für junge Frauen, die sich eine Auszeit nehmen möchten, um der persönlichen Berufung nachzuspüren und den Fragen nachzugehen:
Welche Begabungen und Sehnsüchte hat Gott in mich gelegt?
Was hat Gott für einen Plan für mein Leben?
Auf welchem Weg möchte er mir ein Leben in Fülle schenken?

• Innehalten, auf Gott hören
• Zeit für mich und Zeit für Gott  - "Eine Stunde vor dem Herrn"
• Impuls, Berufungszeugnis und Austausch
• meiner persönlichen Berufung nachspüren

Wer:         Junge Frauen (18 - 30 Jahre)
Ort:           Schönstatt-Zentrum beim Canisiushof, 85092 Kösching-Kasing
Termin:     26. - 28. April 2024
Beginn:    Freitag, 26. April 2024, 18:00 Uhr
Ende:       Sonntag, 28. April 2024, ca. 13:30 Uhr
Leitung:   Sr. M. Bianca Wörz

Kosten:    Auszubildende/Studenten 70,00 € 
                Verdiener 85,00 €   
                (Mehrbettzimmer, Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen)       
                Auf Anfrage kann ein Zuschuss gewährt werden.

Anmeldung:    Sr. M. Bianca Wörz         
                         WhatsApp: 01573 80 90 223         
                         E-Mail: sr.bianca@liebfrauenhoehe.de

Einladung - Berufungs-Wochenende

Di., 30.4.2024 - 19:30 Uhr
Eröffnung des Marienmonats Mai mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler

Zur feierlichen Andacht und Lichterprozession mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler laden wir
Sie herzlich ein.

Diese Andacht ist der Auftakt zum Marienmonat Mai, der auf der Liebfrauenhöhe als großer
Wallfahrtsmonat begangen wird.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

„Der Mai ist der Ehrenmonat der Mutter. Darum wird unsere Seele so warm bei diesem Wort ‚Mai‘. Wir dürfen die Mutter ehren, nicht bloß einen Tag, nein, einen Monat; einunddreißig Tage lang dürfen wir jubilieren und gratulieren. Jetzt endlich ... haben wir Gelegenheit, Maria ein herzliches Vergelt‘s Gott zu sagen.“

Marienmonat Mai

Seit Jahrhunderten lenken Christen im Mai den Blick besonders auf Maria. Wie in der Natur alles sprosst und blüht, so hat Maria einen Frühling des Glaubens ermöglicht, in dem sie Christus der Welt gebracht hat. Es ist Brauch, im Mai Maria durch Lieder, Blumen, Gebete und Lichter besonders zu verehren.

 

Mai 2024

Mi., 1.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht mit Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung beim Mai-Kaffee.

Einladung-Maiandachten 2024

 


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Maria, unsere himmlische Mutter, ist unser Alles. Ja, sie bleibt unser Alles, weil ihre Mutterliebe nie stirbt und der Arm ihrer fürbittenden Allmacht, Weisheit und Barmherzigkeit nicht verkürzt ist. Überall begegnet sie uns: Dort, wo das Ewige Licht brennt und in den Heiligtümern, überall, wo Gottes- und Menscheninteressen auf dem Spiele stehen. Es hängt nur von uns ab, ob wir den Weg zu ihr, zu ihrem Herzen und an ihre Hand finden."

 

 

 

So., 5.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht mit Weihbischof Matthäus Karrer

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Weihbischof Matthäus Karrer ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024

 


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

„Zu den Worten, die voll geheimnisvoller Wirkung auf unsere Seele sind, gehört für uns das Wort ‚Mai!‘ ... Wir stehen am Anfang des Monats Mai und fragen uns, woher es denn kommt, dass das Wort ‚Mai‘ in uns ein so beschwingendes Gefühl weckt. ... Er ist ein Ehrenmonat, Festmonat für uns. Alles gruppiert sich da um Maria, unsere Mutter.“

 

 

 

 

Do., 9.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Fest Christi Himmelfahrt mit Domkapitular Heinz Detlef Stäps

Wir laden Sie am Fest Christi Himmelfahrt herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Heinz Detlef Stäps ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Die Ungesichertheiten der Lebensverhältnisse lassen dich innerlich nicht zur Ruhe kommen - vergiss nicht den leichtesten und sichersten Weg, vergiss Maria nicht!"

 

 

 

 

 

Fr., 10.5.2024 - 18:00 Uhr bis So., 12.5.2024 - 13:00 Uhr
Sommer-LH-Revival 2024 - Wunder

Ein Wochenende, um alte Bekannte und Freunde wieder zu treffen oder ganz neue Kontakte zu knüpfen.

Für alle, die schon mal auf der LH an einer Sommerferientagung oder Adventstagung teilgenommen haben und auch alle, die einfach Lust haben wieder mit Schönstättern ein schönes Wochenende zu verbringen und neue Leute zu treffen

Ganz entspannt und trotzdem spannend.

 

Thema des Wochenendes:

Wunder - Wir gehen auf Spurensuche nach Gottes großen und kleinen Wundern. "Du bist der Gott, der Wunder tut" - Ps. 77,15

Elemente:

  • Viel Zeit zum Reden, Lachen, Singen
  • Impulse
  • Eine kleine Wanderung

Beginn / Ende:

  • Beginn: Freitag, 10. Mai 2024
  • Ende: Sonntag, 12. Mai 2024

Leitung:

Ehepaare Schneider, Rottler und Fränkel-Jungwirth und Pater Thomas Fluhr

Kosten:

Übernachtung/Vollpension (siehe www.liebfrauenhoehe.de)

Anmeldung und Information:

Fam. Fränkel-Jungwirth; E-Mail: gb.fraenkel-jungwirth@drs.familienbewegung.de; Telefon: 07371/966969.

Veranstalter:

Schönstatt-Familienbewegung der Diözese-Rottenburg-Stuttgart

Ort:

Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Liebfrauenhöhe 5
72108 Rottenburg-Ergenzingen
Tel: 07457 72 - 300
E-mail: schoenstatt-zentrum@liebfrauenhoehe.de
Web: www.liebfrauenhoehe.de

Einladung

Sa., 11.5.2024 - 15:00 Uhr
Kinder-Maiandacht mit Kindersegnung

Wir laden Kinder, ihre Eltern und Großeltern und alle, die Freude am Singen und Beten der Kinder haben, zur Kinder-Maiandacht ein.

Die Kinder dürfen eine Blume mitbringen, die sie der Gottesmutter bei einer kleinen Blumenprozession schenken.

Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet.

Anschließend gibt es Apfelsaft, Kaffee und Kuchen.

Einladung - Kindermaiandacht

 

 

So., 12.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Muttertag mit Weihbischof Thomas Maria Renz

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht am Muttertag mit Weihbischof Thomas Maria Renz ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Maria hat Verständnis für alle menschliche Not."

 

 

 

Di., 14.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht, anschließend Maikaffee und Volksliedersingen

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit anschließendem Maikaffee und Volksliedersingen ein!

Für das Volksliedersingen ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Die Gottesmutter breitet die Hände über uns aus, und sie sorgt in allen Situationen für uns."

 

 

 

 

 

Sa., 18.5.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

So., 19.5.2024 - 09:30 Uhr
Heilige Messe am Pfingstsonntag

Wir laden herzlich zur Mitfeier der heiligen Messe am Pfingstsonntag ein.

 

So., 19.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Pfingstsonntag mit Domkapitular Holger Winterholer

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Holger Winterholer ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Sie ist der Magnet, sie ist die Angel, sie ist Lockspeise, sie ist das Seil das Gott herunterlässt und benutzt, um die Menschenherzen an sich zu ziehen und durch sie in innigste Liebesgemeinschaft mit sich zu bringen."

 

 

 

 

 

Mo., 20.5.2024 - 09:30 Uhr
Heilige Messe am Pfingstmontag

Wir laden herzlich zur Mitfeier der heiligen Messe am Pfingstmontag ein.

 

Mo., 20.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Pfingstmontag mit Domkapitular Andreas Rieg

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Andreas Rieg ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Die Gottesmutter hat versprochen für uns zu sorgen, wenn wir uns ihr vorbehaltlos und rückhaltlos hingeben."

 

 

 

 

 

Di., 21.5.2024 - 14:00 Uhr bis Sa., 25.5.2024 - 11:30 Uhr
Ferienwoche für 9-15jährige Mädchen

Spannende Gruppenstunden, Überraschungstheater, Lagerfeuerabend, gemeinsames Singen und Spielen, Zeit für Dich, abenteuerreiche Ralleys, miteinander das Schönstattkapellchen entdecken, abwechslungsreiche Workshops, kreative Bastelangebote, und vieles mehr ...
Das alles erwartet 9-15jährige Mädels bei der FeWo auf der LH.

Veranstaltungs-Flyer

Mi., 22.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht, anschließend Maikaffee und Volksliedersingen

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit anschließendem Maikaffee und Volksliedersingen ein!

Für das Volksliedersingen ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Wir können Maria nicht hoch genug schätzen. Wir können sie nicht innig genug liebe und uns sorgsam genug von ihr nach Christi Bild formen lassen."

 

 

 

 

 

So., 26.5.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

So., 26.5.2024 - 14:30 Uhr
Maiandacht mit Pfarrer Dieter Zimmer

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Pfarrer Dieter Zimmer ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung beim Mai-Kaffee.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Gott hat ja Muttersehnsucht in unser Herz hineingelegt, um uns dadurch auf unsere himmlische Mutter hinzuweisen und uns durch sie sicher in sein Herz hineingeleiten zu lassen.

 

 

 

 

 

Do., 30.5.2024 - 14:30 Uhr
Maiandacht an Fronleichnam mit Offizial Thomas Weißhaar

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Offizial Thomas Weißhaar ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung beim Mai-Kaffee.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Ihr Lebensinhalt läßt sich auf die beiden Worte zurückführen: Siehe, ich bin die Magd des Herrn mir geschehe nach deinem Wort (Lk 1,38)."

 

 

 

 

 

Fr., 31.5.2024 - 20:00 Uhr
Abschluss des Marienmonats Mai mit Pfarrer Franz Xaver Weber

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Lichterprozession ein. Wir freuen uns, dass Pfarrer Franz Xaver Weber diese Feier mit uns begeht.

Die letzte feierliche Maiandacht in diesem Marienmonat ist Anlass zu vielfältigem Dank:

  • für die vielen Besucher der Maiandachten
  • für die Priester, die mit ihren Ansprachen zur Vertiefung der
    Marienliebe beitrugen
  • für alle erfahrene Hilfe
  • für ...

Welchen Dank bringen Sie mit?

 


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

„Maria hat geholfen!
Wie viele dieser Täfelchen müssten wir in unserm Innern anbringen, wenn wir all die Wohltaten bezeichnen wollten, die wir unserer himmlischen Mutter verdanken!
Maria hat geholfen.“ 
J. Kentenich, 03.05.1914

 

 

 

Juni 2024

So., 2.6.2024 - 09:30 Uhr
Fronleichnam auf der Liebfrauenhöhe mit Domkapitular Andreas Rieg

Traditionell wird das Fronleichnamsfest auf der Liebfrauenhöhe am Sonntag nach Fronleichnam gefeiert. Hierzu laden wir am Sonntag, dem 2. Juni, herzlich ein.

Die heilige Messe mit Domkapitular Andreas Rieg beginnt um 9:30 Uhr. Anschließend führt die Fronleichnamsprozession über die Liebfrauenhöhe.

Nach dem Gottesdienst und der Prozession ist Gelegenheit zum Mittagessen. Hierfür ist eine Anmeldung notwendig:
Schönstatt-Zentrum, Tel. 07457 72-300, E-Mail: schoenstatt-zentrum@liebfrauenhoehe.de

Wer beim Legen der Blumenteppiche mithelfen möchte, ist am Samstag, 1. Juni ab 15:00 Uhr herzlich eingeladen.

Angebote am Nachmittag:

13:00 - 17:30 Uhr stille eucharistische Anbetung in der Krönungskirche

14:30 - 16:30 Uhr Nachmittagskaffee

17:30 Uhr Andacht mit eucharistischem Segen

Weitere Informationen finden sie in der Einladung.

Einladung - Fronleichnam auf der Liebfrauenhöhe

 

 

Mi., 5.6.2024 - 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Lichterrosenkranz

  • Den Rosenkranz mit Vertrauen in die Hände nehmen
  • Perle für Perle Menschen und ihr Anliegen ins Gebet nehmen
  • Lichter entzünden und Rosen schenken
  • Ruhig werden beim Gebet
  • Sorgen in größere Hände abgeben
  • Neue Kraft schöpfen
  • Gemeinschaft im Glauben erfahren
  • Den Himmel offen erleben
  • An einem Gnadenort alles Gott und der Gottesmutter übergeben und überlassen

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichterrosenkranz ihre persönlichen Anliegen, ihre Sorgen, ihre Freude und ihren Dank im Gebet vor Gott zu bringen.

Bitte bringen Sie ein Stabfeuerzeug mit.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Lichterrosenkranz

Sa., 8.6.2024 - 10:30 Uhr
Tag der Frau

Schritte zu einem Leben in Balance – freier, gelassener, stärker

Der Tag der Frau ist ein Angebot für Frauen, die ihren Lebensweg bewusst gestalten und durch ihre Art zu leben etwas zum Guten bewegen wollen in unserer Welt. Die Impulse zum diesjährigen Thema regen dazu an, das eigene seelische Gleichgewicht in den Blick zu nehmen und Schritte zu entdecken, um es neu oder tiefer zu finden.

Referentin: Schwester Caja Bernhard, Liebfrauenhöhe
Veranstaltungselemente: Musikalisches Vorprogramm, Vortragsimpulse, Mittagsimbiss, Relaxen im Café Gertraud, Alternativangebote: Kommunikatives, Kreatives Bewegt-Bewegendes, Meditatives, Abschluss-Meditation

 

Veranstaltungsflyer

 

So., 9.6.2024 - 10:30 Uhr
Tag der Frau

Schritte zu einem Leben in Balance – freier, gelassener, stärker

Der Tag der Frau ist ein Angebot für Frauen, die ihren Lebensweg bewusst gestalten und durch ihre Art zu leben etwas zum Guten bewegen wollen in unserer Welt. Die Impulse zum diesjährigen Thema regen dazu an, das eigene seelische Gleichgewicht in den Blick zu nehmen und Schritte zu entdecken, um es neu oder tiefer zu finden.

Referentin: Schwester Caja Bernhard, Liebfrauenhöhe
Veranstaltungselemente: Musikalisches Vorprogramm, Vortragsimpulse, Mittagsimbiss, Relaxen im Café Gertraud, Alternativangebote: Kommunikatives, Kreatives Bewegt-Bewegendes, Meditatives, Abschluss-Meditatiob

 

Veranstaltungsflyer

 

Di., 18.6.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

Juli 2024

Mi., 3.7.2024 - 12:15 Uhr bis So., 7.7.2024 - 13:00 Uhr
Pilger-Exerzitien

Die Pilgertage geben Gelegenheit, das gewöhnliche Leben zu unterbrechen, sich innerlich und äußerlich auf den Weg zu machen, Gottes Spuren in der Schöpfung und im eigenen Leben bewusster wahrzunehmen und damit Leib und Seele etwas Gutes zu tun.

Die Pilgerwege beginnen jeweils mit einem Auftakt am Schönstatt-Kapellchen. Stationen in Kirchen, Kapellen und an Wegkreuzen sowie Weggebete, Impulse und das Gehen in Stille geben die Möglichkeit, zu sich und zu Gott zu finden und neue Kraft zu schöpfen.

Übernachtung und Verpflegung sind im Schönstatt-Zentrum.

Das erwartet Sie:

  • ein Pilgerweg von ca. 4 - 6 km
  • drei Pilgerwege von ca. 14 - 16 km
  • Morgenlob und Tagesimpuls
  • Stationen bei Wegkreuzen, Kapellen und Kirchen
  • Impulse und Gebetszeiten
  • Weggebete
  • Zeit für Weg-Gespräche und Zeit für Stille

Leitung: Peter Volk, Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten für Vollpension:

  • Einzelzimmer - 285 €
  • Doppelzimmer - 260 €  

Tagungsgebühr: 100 €

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Pilger-Exerzitien

Mi., 3.7.2024 - 19:00 Uhr
Mütter beten für ihre Familie

Gemeinsam den „Kontakt nach oben“ herstellen, wenn die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, um den mittelgroßen Betrieb „Familie“ zu managen, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn die Kinder Schwierigkeiten machen, wenn wirtschaftliche Sorgen bedrücken … und sich gegenseitig stärken ... Das ist das Anliegen von „Mütter beten für ihre Familie“ und das praktizieren wir bei diesem Angebot.
Anmeldung erbeten: LH.frauen-und-muetter@schoenstatt.de; 07457/6973852

Elemente der Veranstaltung:
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Flyer

 

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

 

Sa., 6.7.2024 - 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Eine Stunde vor dem Herrn

Die Stunde vor dem Herrn ist eine Einladung für alle, die gerne Jesus im Geheimnis der Eucharistie begegnen, ihre Anliegen im Gebet und Liedern vor Gott bringen, in Stille beim Herrn verweilen und Lichter ihren Anliegen entzünden. Diese Stunde vor dem Herrn kann zu einer besonderen Stunde des Lebens werden.

"Wir wollen wieder mehr lernen, auszuruhen in Gott." J. Kentenich

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Eine Stunde vor dem Herrn

 

 

 

So., 7.7.2024 - 09:30 Uhr
Freudenfest für junge Christen

Das Freudenfest ist ein Angebot für Kinder im Alter von 8-11 Jahren, vor allem Erstkommunionkinder: Miteinander feiern, dass Du Erstkommunion hattest; es wartet ein buntes Programm auf Dich: Theater - Gesprächskreise - Spielen - Basteln - Begegnung mit Jesus und Maria - Feier der heiligen Messe; Alternativprogramm für Eltern und Begleitpersonen

Veranstaltungsflyer

 

So., 14.7.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

Do., 18.7.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

Sa., 20.7.2024 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Kleiner Pilgerweg und Pilgerfrühstück

Sich eine kleine Auszeit gönnen und so Leib und Seele etwas Gutes tun, das können Sie beim kleinen Pilgerweg mit Pilgerfrühstück.

Programm

  • Gemütliches Pilgerfrühstück mit vielfältigen warmen und kalten Speisen
  • Pilgerweg (ca. 5 – 6 km) über die Flure rund um die Liebfrauenhöhe
  • bewusstes Mittragen von Sorgen und Freuden, Anliegen, Bitten und Dank
  • Impulse und Weggebete
  • Abschluss bei der Schönstatt-Kapelle

Leitung: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 23 Euro für rustikales Pilgerfrühstück und Pilgerbeitrag

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Kleiner Pilgerweg und Pilgerfrühstück

So., 28.7.2024 - 15:30 Uhr bis Do., 1.8.2024 - 13:00 Uhr
Sommertagung Mütter mit Kindern

Die Sommertagung ist ein Urlaubsangebot anderer Art für Mütter und Familienfrauen - mit Zeit für sich und Zeit mit den Kindern, mit Zeit zum Singen, Beten, Reden und Kreativsein, mit Zeit für Impulse und Austausch zu einem Thema.

 

Ein erfahrenes Team gestaltet parallel zu den Erwachsenen-Angeboten ein ansprechendes Kinderprogramm.
Mehr Informationen zu Tagungsdauer, Kosten, Anmeldemodalitäten erfahren Sie im

 

Veranstaltungsflyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

August 2024

So., 4.8.2024 - 15:30 Uhr bis Do., 8.8.2024 - 13:00 Uhr
Sommertagung Mütter mit Kindern

Die Sommertagung ist ein Urlaubsangebot anderer Art für Mütter und Familienfrauen - mit Zeit für sich und Zeit mit den Kindern, mit Zeit zum Singen, Beten, Reden und Kreativsein, mit Zeit für Impulse und Austausch zu einem Thema.

 

Ein erfahrenes Team gestaltet parallel zu den Erwachsenen-Angeboten ein ansprechendes Kinderprogramm.
Mehr Informationen zu Tagungsdauer, Kosten, Anmeldemodalitäten erfahren Sie im

 

Veranstaltungsflyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Mo., 12.8.2024 - 18:00 Uhr bis So., 18.8.2024 - 13:00 Uhr
Familien-FERIENtagung - Eine Woche für Familien und Ehepaare voller Impulse, Gemeinschaft und Entspannung

 

Die FamilienFERIENtagung ist die spannende Mischung aus Ferien und Tagung, mit Zeiträumen für jedes Ehepaar, Familienspaß und Gemeinschaft. Dazu laden wir Ehepaare und Familien mit Kindern herzlich ein.

Elemente:

  • Neue Kraft und Freude tanken - für Leib und Seele. Für den Glauben und die Liebe.
  • Der Ehe Aufmerksamkeit, Zeit zukommen lassen.
  • Die Kinder können Gemeinschaft erleben (eigene Kinderbetreuung)
  • Impulse und Vorträge für die Eltern

Beginn / Ende:

  • Beginn: Montag, 12. August 2024
  • Ende: Sonntag, 18. August 2024

Leitung:

Ehepaar Gerner, P. Thomas Fluhr, Sr. M. Veronika Riechel

Kosten:

Veranstaltungsgebühr; Unterkunft/Verpflegung - siehe www.liebfrauenhoehe.de

Anmeldung und Information:

E-Mail: sommertagung@drs.familienbewegung.de

Anmeldeschluss: 30. April 2024

Veranstalter:

Schönstatt-Familienbewegung der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ort:

Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Liebfrauenhöhe 5
72108 Rottenburg-Ergenzingen
Tel: 07457 72 - 300
E-mail: schoenstatt-zentrum@liebfrauenhoehe.de
Web: www.liebfrauenhoehe.de

 

Do., 15.8.2024 - 19:30 Uhr
Maria Himmelfahrt - Festgottesdienst, Kräuterweihe und Lichterprozession mit Domkapitular Andreas Rieg

Zur Feier des Festes Maria Himmelfahrt mit Domkapitular Andreas Rieg laden wir Sie herzlich ein!

Am Fest Maria Himmelfahrt feiert die Kirche, dass Maria bereits mit Leib und Seele in die Herrlichkeit des Himmels aufgenommen ist. Zu dem Fest gehört der Brauch, Kräuterbüschel zu binden. Diese werden im Gottesdienst gesegnet und können zu Hause im „Herrgottswinkel“, auf dem Dachboden oder im Stall zum Schutz vor Krankheit und Unheil aufgehängt werden.

Einladung - Maria Himmelfahrt

 

 

So., 18.8.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

Do., 22.8.2024 - 18:00 Uhr bis So., 25.8.2024 - 13:00 Uhr
Familien-FERIENtagung für junge Ehepaare und Familien

Die FamilienFERIENtagung ist die spannende Mischung aus Ferien und Tagung, mit Zeiträumen für jedes Ehepaar, Familienspaß und Gemeinschaft.

Zu dieser Tagung laden wir junge Ehepaare und Familien herzlich ein, die noch nicht oder erst einmal an einer Ferientagung teilgenommen haben.

Elemente:

  • Neue Kraft und Freude tanken - für Leib und Seele. Für den Glauben und die Liebe.
  • Der Ehe Aufmerksamkeit, Zeit zukommen lassen.
  • Die Kinder können Gemeinschaft erleben

Beginn / Ende:

  • Beginn: Donnerstag, 22. August 2024
  • Ende: Sonntag, 25. August 2024

Leitung:

Sr. M. Veronika

Kosten:

Veranstaltungsgebühr; Unterkunft/Verpflegung - siehe www.liebfrauenhoehe.de

Anmeldung und Information:

Veranstalter:

Schönstatt-Familienbewegung der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ort:

Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Liebfrauenhöhe 5
72108 Rottenburg-Ergenzingen
Tel: 07457 72 - 300
E-mail: schoenstatt-zentrum@liebfrauenhoehe.de
Web: www.liebfrauenhoehe.de

 

September 2024

Di., 3.9.2024 - 14:00 Uhr bis Sa., 7.9.2024 - 11:30 Uhr
Ferienwoche für 9-15jährige Mädchen

Spannende Gruppenstunden, Überraschungstheater, Lagerfeuerabend, gemeinsames Singen und Spielen, Zeit für Dich, abenteuerreiche Ralleys, miteinander das Schönstattkapellchen entdecken, abwechslungsreiche Workshops, kreative Bastelangebote, und vieles mehr ...
Das alles erwartet 9-15jährige Mädels bei der FeWo auf der LH.

Veranstaltungs-Flyer

So., 15.9.2024 - 11:00 Uhr
Segnungsgottesdienst zum Schulbeginn

Familien mit Kindern laden wir ein, das neue Schuljahr bewusst unter Gottes Segen zu stellen.

Im Segen spricht Gott jedem Einzelnen zu:

- Ich bin bei dir!
- Ich lasse dich nicht allein!
- Du kannst mir vertrauen!
- Ich gehe alle Wege mit dir!

Die Kinder dürfen ihren Schulranzen und ihre Kindergartentasche mitbringen.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Segnungsgottesdienst zum Schulbeginn

 

 

 

 

 

So., 15.9.2024 - 15:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.

Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria.

Flyer LH

Flyer Segensfeiern in der Diözese

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Mi., 18.9.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

Di., 24.9.2024 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Kleine Auszeit - Besser geht´s mit Gottvertrauen

Die kleine Auszeit ist eine herzliche Einladung an alle, den Alltag zu unterbrechen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen. 

Programm

  • Gemeinsames Frühstück mit Zeit für persönliche Begegnungen
  • Vortrag - Besser geht´s mit Gottvertrauen
  • Besinnlicher Ausklang 

Leitung: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 16 Euro für Frühstück und Tagungsgebühr

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Kleinen Auszeit

 

 

Oktober 2024

Di., 1.10.2024 - 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Lichterrosenkranz

  • Den Rosenkranz mit Vertrauen in die Hände nehmen
  • Perle für Perle Menschen und ihr Anliegen ins Gebet nehmen
  • Lichter entzünden und Rosen schenken
  • Ruhig werden beim Gebet
  • Sorgen in größere Hände abgeben
  • Neue Kraft schöpfen
  • Gemeinschaft im Glauben erfahren
  • Den Himmel offen erleben
  • An einem Gnadenort alles Gott und der Gottesmutter übergeben und überlassen

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichterrosenkranz ihre persönlichen Anliegen, ihre Sorgen, ihre Freude und ihren Dank im Gebet vor Gott zu bringen.

Bitte bringen Sie ein Stabfeuerzeug mit.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Lichterrosenkranz

Do., 3.10.2024 - 10:00 Uhr
Neue Horizonte! Begegnungstag für Mitglieder und engagierte Familien

Ein Tag, um Gemeinschaft zu erleben, Gedanken weiterzutragen und spirituell aufzutanken.

Elemente:

  • Impulsvortrag
  • Informationsaustausch
  • Zeit für Gespräche
  • Gottesdienst

Wann:

Beginn: Donnerstag, 3. Oktober

Leitung:

DL-Team: Pater Thomas Fluhr, Pfr. Weber, Sr.M.Veronika, Ehepaar Hartl

Anmeldung und Information:

Fam. Hartl, Telefon: 08273-996210; E-Mail: pm.hartl@drs.familienbewegung.de

Veranstalter:

Schönstatt-Familienbewegung der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ort:

Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Liebfrauenhöhe 5
72108 Rottenburg-Ergenzingen
Tel: 07457 72 - 300
E-mail: schoenstatt-zentrum@liebfrauenhoehe.de
Web: www.liebfrauenhoehe.de

Do., 3.10.2024 - 15:00 Uhr
Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Offizial Thomas Weißhaar

Wir laden herzlich zur Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Offizial Thomas Weißhaar ein.

Im Kriegsjahr 1943 stellten sich die Gemeinden der Diözese Rottenburg am 3. Oktober, dem Rosenkranzfest, unter den Schutz der Gottesmutter Maria. Der damalige Bischof Joannes Baptista Sproll war vom nationalsozialistischen Regime aus dem Land verwiesen worden. In der Sorge um die Menschen seiner Diözese rief der Bischof zu dieser Marienweihe auf.

In unserer Zeit ist die Marienweihe neu aktuell: Auf den Schutz und die Hilfe der Gottesmutter vertrauen in jeglicher Not.

Im Anschluss an die Andacht gibt es Gelegenheit zum Nachmittagskaffee.

 

Mo., 7.10.2024 - 19:00 Uhr
Mütter beten für ihre Familie

Gemeinsam den „Kontakt nach oben“ herstellen, wenn die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, um den mittelgroßen Betrieb „Familie“ zu managen, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn die Kinder Schwierigkeiten machen, wenn wirtschaftliche Sorgen bedrücken … und sich gegenseitig stärken ... Das ist das Anliegen von „Mütter beten für ihre Familie“ und das praktizieren wir bei diesem Angebot.
Anmeldung erbeten: LH.frauen-und-muetter@schoenstatt.de; 07457/6973852

Elemente der Veranstaltung:
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Flyer

 

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

 

Fr., 11.10.2024 - 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Eine Stunde vor dem Herrn

Die Stunde vor dem Herrn ist eine Einladung für alle, die gerne Jesus im Geheimnis der Eucharistie begegnen, ihre Anliegen im Gebet und Liedern vor Gott bringen, in Stille beim Herrn verweilen und Lichter ihren Anliegen entzünden. Diese Stunde vor dem Herrn kann zu einer besonderen Stunde des Lebens werden.

"Wir wollen wieder mehr lernen, auszuruhen in Gott." J. Kentenich

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Eine Stunde vor dem Herrn

 

 

 

So., 13.10.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

So., 13.10.2024 - 13:30 Uhr
Ehe-Zeit für Ehepaare & Familien

Für Ehepaare jeden Alters, die in ihre Beziehung investieren und etwas Abstand vom Alltag gewinnen möchten, gibt es ab 13:30 Uhr das Angebot einer Ehe-Zeit mit Impuls „Familie von Nazareth - Klischee oder Kompass“, Zeit zum Paargespräch und Begegnung bei Kaffee und Kuchen. Parallel dazu ist Kinderprogramm.

Ehepaare und Familien mit Kindern, die den Sonntag bewusst als Familiensonntag gestalten möchten, sind herzlich schon zum Familiengottesdienst, der um 11:00 Uhr startet eingeladen. Am Ende des Familiengottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. 

Für das Mittagessen und die Ehe-Zeit ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Familiensonntag

 

 

Fr., 18.10.2024 - 19:00 Uhr
Gründungstag Schönstatts - Feier mit heiliger Messe und Lichterprozession

Zur Feier des Gründungstages der internationalen Schönstattbewegung laden wir Sie herzlich ein. Aus diesem Anlass ist um 19:00 Uhr in der Krönungskirche eine feierliche heilige Messe. Die anschließende Lichterprozession führt zum Schönstatt-Kapellchen, wo das Liebesbündnis mit Maria erneuert und die Krugpost verbrannt wird.


Eine einfache Kapelle in Schönstatt (Vallendar) war am 18. Oktober 1914 Ort eines schlichten und zugleich weltbewegenden Ereignisses: der Gründung der internationalen Schönstattbewegung. Pater Josef Kentenich und einige Jungen schlossen im sogenannten Urheiligtum mit Maria ein Bündnis der Liebe. Sie baten die Gottesmutter, sich im kleinen Kapellchen in Schönstatt niederzulassen und von dort aus Menschen zu beschenken mit der Erfahrung, angenommen und geliebt zu sein, mit der Kraft, täglich neu zu beginnen, mit dem Erleben, gebraucht zu sein.

Heute gibt es über 200 Schönstatt-Kapellchen in allen Kontinenten, die dem Urheiligtum nachgebaut sind. Ein Krug erinnert in jeder Kapelle an die Hochzeit zu Kana, bei der Jesus Wasser in Wein gewandelt hat. Besucher können ihre Bitten, ihren Dank und ihre Geschenke für Maria aufschreiben und in den Krug legen. Am 18. jeden Monats, am Schönstatt-Tag, wird der Inhalt des Kruges ungelesen verbrannt, so auch am 18. Oktober auf der Liebfrauenhöhe.

Einladung - Gründungstag Schönstatts

November 2024

Fr., 1.11.2024 - 09:00 Uhr
Heilige Messe an Allerheiligen

Wir laden Sie am Fest Allerheiligen herzlich zur heiligen Messe ein.

 

 

Sa., 2.11.2024 - 17:00 Uhr
Heilige Messe an Allerseelen

Zur Feier der heiligen Messe laden wir herzlich ein.


Am Gedenktag Allerseelen erinnern wir uns an die Verstorbenen und beten für sie.
Das Gebet für die Verstorbenen, und das Entzünden der Lichter auf den Gräbern sind Ausdruck unserer Verbundenheit mit den Menschen, die uns in die Ewigkeit vorausgegangen sind. Beides macht den Glauben an ein Leben nach dem Tod deutlich und konkret.
Die Feier der heiligen Messe öffnet den Gläubigen gleichsam ein Fenster vom Diesseits ins Jenseits, ein Fenster von der Zeit in die Ewigkeit.

 

 

 

 

 

 

So., 10.11.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

Di., 12.11.2024 - 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Lichterrosenkranz

  • Den Rosenkranz mit Vertrauen in die Hände nehmen
  • Perle für Perle Menschen und ihr Anliegen ins Gebet nehmen
  • Lichter entzünden und Rosen schenken
  • Ruhig werden beim Gebet
  • Sorgen in größere Hände abgeben
  • Neue Kraft schöpfen
  • Gemeinschaft im Glauben erfahren
  • Den Himmel offen erleben
  • An einem Gnadenort alles Gott und der Gottesmutter übergeben und überlassen

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichterrosenkranz ihre persönlichen Anliegen, ihre Sorgen, ihre Freude und ihren Dank im Gebet vor Gott zu bringen.

Bitte bringen Sie ein Stabfeuerzeug mit.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Lichterrosenkranz

Do., 14.11.2024 - 19:00 Uhr
Mütter beten für ihre Familie

Gemeinsam den „Kontakt nach oben“ herstellen, wenn die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, um den mittelgroßen Betrieb „Familie“ zu managen, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn die Kinder Schwierigkeiten machen, wenn wirtschaftliche Sorgen bedrücken … und sich gegenseitig stärken ... Das ist das Anliegen von „Mütter beten für ihre Familie“ und das praktizieren wir bei diesem Angebot.
Anmeldung erbeten: LH.frauen-und-muetter@schoenstatt.de; 07457/6973852

Elemente der Veranstaltung:
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Flyer

 

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

 

Mo., 18.11.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

So., 24.11.2024 - 15:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.

Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria.

Flyer LH

Flyer Segensfeiern in der Diözese

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Do., 28.11.2024 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Kleine Auszeit zur Einstimmung auf den Advent

Die kleine Auszeit ist eine herzliche Einladung an alle, den Alltag zu unterbrechen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen. 

Programm

  • Gemeinsames Frühstück mit Zeit für persönliche Begegnungen
  • Vortrag - Wege nach innen - Gott entgegen
  • Meditation

Leitung: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 16 Euro für Frühstück und Tagungsgebühr

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Kleinen Auszeit

 

 

Dezember 2024

So., 1.12.2024 - 09:00 Uhr
Heilige Messe am 1. Advent mit Segnung der Adventskränze

Wir laden Sie am 1. Advent herzlich zur heiligen Messe ein. Gerne können Sie Ihren Adventskranz zur Segnung in die Krönungskirche mitbringen.

Bedeutung des Adventskranzes

Die grünen Tannenzweige des Adventskranzes sind Zeichen der Hoffnung und des Lebens. Die vier Kerzen des Adventskranzes, stehen für die vier Adventssonntage. Mit jedem Sonntag wird eine Kerze mehr entzündet. Das Licht der Kerzen erinnert an Christus, das Licht der Welt, dessen Geburt an Weihnachten gefeiert wird. Christus bring Licht in das Leben jedes Menschen – jedes Jahr neu.

 

 

So., 1.12.2024 - 15:00 Uhr
Danke-dass-ich-lebe-Feier

Dankes- und Segensfeier für Babys, ihre Eltern und Geschwisterkinder

Das Wunder des Lebens feiern und DANKE sagen. Unserem Baby Gottes Segen zusprechen lassen. In der Gemeinschaft mit anderen Familien die Freude zum Ausdruck bringen für das geschenkte Leben.
Für unsere Vorbereitungen sind wir dankbar, wenn Sie sich anmelden.

Flyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Fr., 6.12.2024 - 18:00 Uhr bis So., 8.12.2024 - 13:00 Uhr
Sei wachsam - Adventswochenende für Paare ohne Kinder oder deren Kinder schon groß sind

Vorbereitung auf den Advent - Abtauchen aus dem Alltag und konzentrieren auf das was wirklich wichtig ist.

Elemente:

  • Vorträge
  • Zeit zu zweit
  • Austauschrunden
  • kreatives Gestalten
  • Gottesdienst

Beginn / Ende:

  • Beginn: Freitag, 6. Dezember 2024, mit dem Abendessen
  • Ende: Sonntag, 8. Dezember 2024, nach dem Mittagessen

Leitung:

  • Monika Blank, Gabriele Fränkel-Jungwirth, Bruno Jungwirth, Pater Thomas Fluhr

Kosten:

Anmeldung und Information:

Veranstalter:

  • Schönstatt-Familienbewegung der Diözese-Rottenburg-Stuttgart

Ort:

  • Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe
  • Liebfrauenhöhe 5
  • 72108 Rottenburg-Ergenzingen

 

Sa., 14.12.2024 - 07:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Kleine Auszeit im Advent

Die kleine Auszeit ist eine herzliche Einladung an alle, den Alltag zu unterbrechen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen. 

Programm

  • Heilige Messe im Kerzenschein
  • Gemeinsames Frühstück mit Zeit für persönliche Begegnungen
  • Vortrag - Wege nach innen - Gott entgegen
  • Besinnlicher Ausklang

Leitung: Schwester M. Annjetta Hirscher

Kosten: 16 Euro für Frühstück und Tagungsgebühr

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Kleinen Auszeit

 

 

Mi., 18.12.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag
 

Di., 24.12.2024 - 21:00 Uhr
Christmette am Heiligen Abend

Zur Mitfeier der Christmette laden wir herzlich ein.

 


Nur wo Stille ist, wird der Heiland geboren.
J. Kentenich

 

Mi., 25.12.2024 - 09:30 Uhr
Feierliche heilige Messe am 1. Weihnachtsfeiertag

Zur Mitfeier der heiligen Messe am ersten Weihnachtsfeiertag laden wir herzlich ein.


 

Zum Weihnachtsfest wünschen wir einander die Gnade,

das Licht und die Freude der Heiligen Nacht weiterzutragen.

J. Kentenich

Mi., 25.12.2024 - 17:30 Uhr
Weihnachtsvesper am 1. Weihnachtsfeiertag

Zur Mitfeier der Weihnachtsvesper laden wir herzlich ein.


An Weihnachten triumphiert die Liebe,
die Liebe im Himmel,
die Liebe in der Krippe,
aber auch die Liebe untereinander.
J. Kentenich

Do., 26.12.2024 - 09:30 Uhr
Feierliche heilige Messe am 2. Weihnachtsfeiertag

​​Zur Feier der heiligen Messe am Stephanstag laden wir herzlich ein.


Das Wunder der Heiligen Nacht
ist ein Wunder der Treue des Himmels uns gegenüber.
J. Kentenich

Do., 26.12.2024 - 17:30 Uhr
Weihnachtsandacht am 2. Weihnachtsfeiertag

Zur Mitfeier der Weihnachtsandacht laden wir herzlich ein.


Weihnachten weckt die Erinnerung an den Friedensbringer und möchte uns selber wieder
zu gefriedeten Menschen machen.
J. Kentenich

Januar 2025

Sa., 18.1.2025 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Am 18. jeden Monats erinnern wir uns an den Gründungstag Schönstatts und erneuern das Liebesbündnis mit Maria.

Einladung - Schönstatt-Tag