Sie sind hier

Säkularinstitut der Schönstätter Marienschwestern

 

Schönstätter Marienschwestern - der Name, ein Programm

 

Wer einen Menschen kennenlernen will, der fragt nach seinem Namen. In der Regel hat ein Mensch in unseren Breiten einen Familiennamen und einen Vornamen. Beide zusammen stehen für die einmalige Persönlichkeit.
So ist es auch bei unserer Gemeinschaft.
Unser Familienname - Schönstätter - weist hin auf unseren Ursprung: Wir gehören zur großen Schönstattfamilie, sind als Institut Teil des Schönstattwerkes.

 

 
Unser Eigenname - Marienschwestern - spiegelt unsere Individualität im gesamten Schönstatt-Werk als einer internationalen Kirchlichen Bewegung:
"Wir nennen uns ... Maria ... Was wir nach außen zeigen, wollen wir nach innen sein." J. Kentenich
  
Wir möchten in unserer Persönlichkeit die Ausstrahlung und Wirksamkeit Marias erfahrbar machen,
Maria sein „in unseren heutigen Verhältnissen, mit unseren Anlagen”. J. Kentenich
 
 
 
Flyer als PDF