Impulse

18. Juni 2022

So bist du, Maria - Liebesbündnis-Impuls

Die Schönstattbewegung Frauen und Mütter gibt zum 18. jeden Monats einen Liebesbündnis-Impuls heraus. Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir diesen Impuls.

So bist du, Maria

Maria, weißt du noch? Damals, bei der Hochzeit in Kana? Du warst dabei, und „auch Jesus und seine Jünger waren zur Hochzeit eingeladen“ (Joh 2,1-2). Das Fest lief auf vollen Touren, die Gäste: fröhlich, ausgelassen. Doch das junge Paar schien irgendwie bedrückt. Sie wollten sich nichts anmerken lassen, doch du hast schnell gespürt: Den beiden fehlt etwas. Achtsam, einfühlsam wie du bist, hast du einfach hingeschaut – mit warmem Interesse hingeschaut – und entdeckt: Der Wein wird ihnen nicht reichen.

Weiterlesen ...

18. Mai 2022

Unglaublich, aber wahr - Liebesbündnis-Impuls

Die Schönstattbewegung Frauen und Mütter gibt zum 18. jeden Monats einen Liebesbündnis-Impuls heraus. Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir diesen Impuls.

Unglaublich, aber wahr

Schon lange spürte ich ein Drängen und eine Sehnsucht in mir, meinen Beruf aufzugeben und mit meinen knapp 40 Jahren etwas ganz Neues zu beginnen. Mein Traumberuf – gewachsen auch durch meine viele ehrenamtliche Arbeit bei den Frauen und Müttern, in der Gemeinde vor Ort und im Pilgerheiligtums-Kreis: Gemeindereferentin.

Weiterlesen ...

18. April 2022

Alles gut jetzt - Liebesbündnis-Impuls

Die Schönstattbewegung Frauen und Mütter gibt zum 18. jeden Monats einen Liebesbündnis-Impuls heraus. Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir diesen Impuls.

Alles gut jetzt!

Meine Mutter ist gestorben, überraschend. Ja, nach einem langen, erfüllten Leben, aber es tut trotzdem furchtbar weh. Ich bin extra vor Jahren aus meinem geliebten Ort und Umfeld weg- und zu ihr ins Haus gezogen, damit sie, die immer mehr Hilfe brauchte, jemanden aus der Familie um sich hatte. Da meine Geschwister alle verheiratet sind und Kinder haben, fühlte ich mich, die ich freier war, zuständig.

Weiterlesen ...

9. April 2022

Sonntagsgedanken auf Ostern zu - Auf wen vertraue ich?

In dieser Zeit der Unsicherheit mit großen Herausforderungen stellt sich schnell die Frage: „Auf wen vertraue ich? Damit beschäftigt sich dieser kurze Video-Clip aus der Reihe SonntagsGedanken auf Ostern zu, eine Initiative des Teams der Zeitschrift BEGEGNUNG um alle Interessierten  zur Besinnung und Meditation anzuregen.

Weiterlesen ...

2. April 2022

Sonntagsgedanken auf Ostern zu - Wie urteile ich?

„Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie“, heißt es bei Johannes 8,7 in der Bibel.

"Wie urteile ich?" ist darum Frage und Thema des „zwei-Minuten-Filmclips“, zu dem das Team der Zeitschrift  BEGEGNUNG einlädt, den Kern des Sonntagsevangliums weiterzudenken.

Unter dem Stichwort "Sonntagsgedanken" lädt das das Team der Zeitschrift BEGEGNUNG mit „zwei-Minuten-Filmclips“ ein, Kerngedanken der jeweiligen Evangelien der Fastensonntage weiterzudenken und zu meditieren. Die Kurzvideos erscheinen jeweils zum Beginn des Fastenwochenendes am Freitagabend auf der Internetseite der Zeitschrift BEGEGNUNG: www.zeitschrift-begegnung.de sowie auch hier.

Weiterlesen ...