Sie sind hier

Wir berichten

8. Januar 2019

Verabschiedung von Herrn Pater Prof. Dr. Lothar Penners

Sr. M. Siglinde Hilser. Am Fest der Erscheinung des Herrn hat die Liebfrauenhöhe Schönstattpater Prof. Dr. Lothar Penners im Festgottesdienst um 9 Uhr in der Krönungskirche verabschiedet und bei einem gemeinsamen Essen mit geladenen Gästen ihren Dank ausgedrückt. 

Weiterlesen...

29. Dezember 2018

"Alle dürfen zu dir kommen" - "10 Minuten an der Krippe"


Scharen von Engeln, Hirten und Schafen spielen bei den "10 Minuten an der Krippe" mit.

SMAH. Bereits eineinhalb Stunden vor Beginn der Feier kommen die ersten Kinder mit Augen, aus denen frohe Erwartung strahlt, ins Schönstatt-Zentrum. "Wer bin ich heute?", fragt Benjamin, der zusammen mit seiner Cousine Magdalena und seinen Großeltern zu den "10 Minuten an der Krippe" kommt. Schnell entscheidet er sich, dass er heute den Ochsen spielen möchte. Und Magdalena freut sich, dass sie ein Schäfchen spielen darf, für die es neue Gewänder gibt. 

Weiterlesen...

17. Dezember 2018

„In einem Stall hat es seinen Anfang genommen…“ - Atempause im Alltag


Über 70 Frauen nahmen an der "Atempause im Alltag" im Advent teil

Ursula Baur. Am Morgen des 11. Dezembers  haben sich 73 interessierte Frauen zwischen 30 und 80 Jahren zur "Atempause" auf der Liebfrauenhöhe eingefunden. Sie kamen vom Schwarzwald bis zum Stuttgarter Raum und aus vielen Orten rund um das Schönstatt-Zentrum. Nach einem Morgenlob konnten sich die Frauen stärken bei  einem reichhaltigen Frühstücksbuffet.

Weiterlesen...

9. Dezember 2018

Wir sagen euch an den lieben Advent


Adventskerzen in der Krönungskirche

"Wir sagen Euch an den lieben Advent ...
Freut euch, ihr Christen, freuet euch sehr. Schon ist nahe der Herr." *

Sr. M. Thereslitha Wehrle. „Wie oft müssen wir noch schlafen, bis wir das erste Türchen vom Adventskalender öffnen können?“, so hört man die Kinder bei uns im Kindergarten fast täglich fragen. Schwester Susanna-Maria, Erzieherin im Kindergarten in Biberach, ganz im Süden Deutschlands, freut sich mit den Kindern über die schöne Zeit des Advents. Sie erzählt:

Weiterlesen...

7. Dezember 2018

"Licht ins Dunkel: Gott ist nah!" - Kurzexerzitien im Advent


Die Rorate-Messe - ein Höhepunkt der stillen Tage

SMAH. „Das waren wirklich lichtvolle Tage“, so bringt Herr M. seinen Eindruck von den Kurzexerzitien auf den Punkt. Die 17 Teilnehmer, die u. a. aus Hechingen, Göppingen, Bad Friedrichshall und Otzenhausen (Saarland) kommen, nehmen die Impulse wach auf und lassen sich auf die Stille ein. „Ich konnte richtig zur Ruhe kommen“, äußert Herr S. und wünscht sich, dass beim nächsten Mal auch bei den Mahlzeiten Stillschweigen sei. Im Advent 2019 werden dieser Wunsch und ebenso das Anliegen, die stillen Tage zu verlängern, aufgegriffen.

Weiterlesen...

Seiten