Wir berichten

1. Dezember 2020

Initiative "Für ein lichtvolles Weihnachten"

Für ein lichtvolles Weihnachten – Initiative im Advent
(Foto und Montage: SAL)

  • Dem Licht Raum geben - in der zunehmenden Dunkelheit
  • Lichter entzünden - und den Schatten der Angst und Unsicherheit keine Raum bieten
  • Beten, dass die Herzen sich öffnen und Jesus, das Licht der Welt, neu ankommen kann
  • Den Advent bewusst als Zeit des zunehmenden Lichtes gestalten - für ein lichtvolles Weihnachten

Das machen wir Marienschwestern auf der Liebfrauenhöhe im Zugehen auf Weihnachten uns ganz bewusst zur Aufgabe.
„Für ein lichtvolles Weihnachten“ haben wir unsere neue Initiative benannt, in der wir Menschen anbieten, Lichter für sie und in ihren Anliegen zu entzünden.

Weiterlesen ...

16. November 2020

Unsere neue Rubrik ist online!


(Foto: Zeh)

Wir freuen uns, dass unsere neue Rubrik (nicht nur) für Kinder online ist!

Für Kinder haben wir jetzt auf unserer Homepage einen neuen Bereich mit interessanten Beiträgen, Spielen und Videos. Hier können auch Erwachsene noch etwas über die Schönstatt-Bewegung lernen.

Über uns » Kinderseite

Weiterlesen ...

10. November 2020

Für ein lichtvolles Weihnachten


Für ein lichtvolles Weihnachten – Initiative im Advent
(Foto und Montage: SAL)

SAL. Dass ein zweites Mal vieles abgesagt oder nur sehr eingeschränkt möglich ist, legt sich nicht wenigen Menschen wie Schatten auf Herz und Seele. Und dies in der sogenannten „dunklen“ Jahreszeit, in der die Tage immer kürzer werden und das Erleben von Dunkelheit zunimmt. Umso wichtiger ist es, dem Licht Raum zu geben, den nahenden Advent bewusst als Zeit des zunehmenden Lichtes zu gestalten. Das machen sich die Marienschwestern auf der Liebfrauenhöhe im Zugehen auf Weihnachten ganz bewusst zur Aufgabe. „Für ein lichtvolles Weihnachten“ haben sie ihre neue Initiative benannt, in der sie Menschen anbieten, Lichter für sie und in ihren Anliegen zu entzünden.

Weiterlesen ...

22. Oktober 2020

Geistliche Abendmusik im Jubiläumsjahr - oder im Pandemiejahr


Orgelpfeifen der Albiez-Orgel in der Krönungskirche

Schwester M. Faustina Niestroj schreibt zum Jubiläumsjahr der Geistlichen Abendmusik auf der Liebfrauenhöhe:

"Eigentlich müsste es einen Bericht über die Jubiläumsveranstaltungen zum 10. Jährigen Bestehen der Reihe der Geistlichen Abendmusik werden. Doch – es kam alles anders!

Es wäre unangemessen, an dieser Stelle das Jammern über die ausgefallenen Veranstaltungstermine etc. anzustimmen. Das ist angesichts der angespannten Corona-Lage nicht angebracht. Jedoch sehe ich es als einen großen Verlust und Schmerz, dass ich die Musiker, die eigentlich angefragt waren, nicht einladen konnte, dass sie keine Möglichkeit hatten, ihr musikalisches Programm zum Klingen zu bringen. Ich weiß, dass es einige von ihnen sehr hart getroffen hat – monatelang keine Aufträge, keine Konzerte, keine Auftritte und dabei ist das ja ihr eigentlicher Beruf! Diese Lage ist wirklich sehr aufrüttelnd – jedoch nicht zu ändern.

Weiterlesen ...

6. Oktober 2020

Tag der Frau – ein Angebot von Frauen für Frauen

SAL. Der Tag der Frau, ein Angebot der Schönstatt-Frauenbewegung, lebt deutschlandweit vom Engagement konkreter Frauen, von ihren vielfältigen Begabungen und Charismen. Auch im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe ist jedes Jahr neu Frau gefragt, damit dieser „Frauentag“ stattfinden kann.

Weiterlesen ...