Aktuelles

Stellenangebote

Derzeit sind verschiedene Stellen offen. Näheres erfahren Sie unter der Rubrik Stellenangebote.


Besinnungstage in der Fastenzeit vom 28. Februar - 1. März 2020

Die Fastenzeit gehört zu den Intensivzeiten im Kirchenjahr, die uns als "Zeit der Gnade" geschenkt ist. Diese Intensivzeiten regen uns an, den Weg des Glaubens bewusster zu gehen.
Wir laden Sie ein, zu Beginn dieser Gnadenzeit innezuhalten, Zeit für die Begegnung mit Gott zu investieren und Ihren persönlichen Weg durch die Fastenzeit in den Blick zu nehmen.

Elemente der Tage
Vortrag, heilige Messe, gestaltete Gebetszeiten, Pilgerweg mit Impulsen, eucharistische Anbetung,  Zeit zur persönlichen Besinnung

Begleitung
Schwester M. Annjetta Hirscher

Einladung - Besinnungstage in der Fastenzeit


Eine Stunde vor dem Herrn - Samstag, 29. Februar, um 19:30 Uhr

Wir laden Sie zu einer "Stunde vor dem Herrn" herzlich in unsere Krönungskirche ein. Sie können sich bei der Gebetszeit mit eucharistischer Anbetung zu Beginn der Fastenzeit eine kleine Auszeit gönnen. In dieser Stunde werden Anliegen im Gebet und in Liedern vor Gott gebracht, Lichter entzündet und in der Stille verweilt. Es ist eine Gelegenheit, zu sich und zu Gott zu finden.

"Wir wollen wieder mehr lernen, auszuruhen in Gott." J. Kentenich

Einladung - Eine Stunde vor dem Herrn

Aktuelle Berichte

21. Februar 2020

Auf dem Weg zum FrauenKongress 2020: "Du-wirkst-Inspiration"

Mit großen Schritten kommt der Frauenkongress 2020 näher, zu dem die Frauengemeinschaften der Schönstatt-Bewegung alle interessierten Frauen am 16. Mai 2020 herzlich nach Schönstatt einladen. Sind Sie schon angemeldet? Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, die Anmeldung abzusenden. Auf der Homepage der Veranstaltung finden Sie dazu das ONLINE-Anmeldeformular. Zur Einstimmung auf den Kongress, der unter dem Thema „Du wirkst - von innen her mehr bewegen“ steht, gibt es monatlich die „Du-wirkst-Inspiration“, ein kleiner geistlicher Impuls, um den Tagesstress zu unterbrechen, Kopf und Herz etwas freier zu bekommen und nicht gelebt zu werden, sondern – von innen her – selbst zu leben: eigenständig, fröhlich, kraftvoll. Die Inspiration vom 16. Februar finden Sie, wenn Sie auf „weiterlesen“ klicken.

Weiterlesen ....

14. Februar 2020

Dach der Krönungskirche wurde provisorisch repariert

Am Freitag, dem 14. Februar, wurde das Dach der Krönungskirche provisorisch repariert. Nachdem das hohe Gerüst aufgestellt war, konnten die Zimmermänner mit der Arbeit beginnen. Sie entfernten stückweise das umgeklappte Kupferdach und bedeckten die offene Stelle am Kirchendach mit einer Plane, damit kein Regen eindringen kann. Da für das Wochenende nochmals ein Sturm angekündigt war, sollte das Dach auf alle Fälle zuvor gesichert und wetterfest gemacht werden.

Weiterlesen ....