Sie sind hier

Veranstaltungen auf der Liebfrauenhöhe

Juli 2017

So, 23.7.2017 - 19:00 Uhr Geistliche Abendmusik

Jauchzt vor dem Herrn!.. Dankt ihm! Preist seinen Namen! (vgl. Ps 100)

Verehrte liebe Besucher und Freunde der geistlichen Abendmusik, wenn wir manchmal bekannte Gesichter erblicken, so freuen wir uns über die Begegnung, sei es überraschend oder geplant. Es gibt aber hier jemanden, den wir immer treffen können, der immer da ist, sehr leise, unauffällig und selbstlos. ...

Einladung - Geistliche Abendmusik 2017

Mo, 24.7.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

So, 30.7.2017 - 15:00 Uhr Sommertagung Mütter mit Kindern

Für Frauen, die gerne mit ihren Kindern Zeit verbringen und sich austauschen von Frau zu Frau bei einem Urlaub ander Art
 

Veranstaltungsflyer

Mo, 31.7.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

August 2017

Mo, 7.8.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Sa, 12.8.2017 - 14:30 Uhr Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Sa, 12.8.2017 - 19:00 Uhr Lichter-Rosenkranz am Abend

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Mo, 14.8.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Mi, 16.8.2017 - 18:00 Uhr Familien-Ferien-Tagung

Für junge Familien mit Kindern

Veranstaltungsflyer

Fr, 18.8.2017 - 16:30 Uhr Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Schönstatt-Tag an jedem 18. des Monats

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. - eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Imbiss
  • 18:00 Uhr - Beichtgelegenheit
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Ein- und Aussteigen ist bei allen Programmpunkten möglich.

Einladung - Schönstatt-Tag

18. Oktober 2017:
Das Nachmittagsprogramm entfällt - Heilige Messe mit Lichterprozession, Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost um 19 Uhr.

Mo, 21.8.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Mo, 28.8.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

September 2017

Mo, 4.9.2017 - 18:00 Uhr Ferienwoche für 9-15j. Mädchen

Ein tolles Ferienprogramm mit Gemeinschaft, Spiel und Spaß, Kreativangebot und Zeit für Jesus und Maria

Info-Flyer

Mo, 4.9.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Mi, 6.9.2017 - 18:00 Uhr Oasentage für Gäste, Senioren und Angehörige

GottVERTRAUEN - hier und heute

In einer Zeit großer Unsicherheiten sehnen wir uns nach Geborgenheit und Halt. Wagen wir es, uns ganz in Gottes Hände zu geben, uns ihm zu überlassen? Wie kann man Gottvertrauen einüben? Die Oasentage sind eine Chance, das Abenteuer GottVERTRAUEN in den Blick zu nehmen und sich konkret darauf einzulassen. Gäste, Angehörige der Schwestern und Senioren sind herzlich willkommen.

Programmpunkte: Impulse für das Leben: Vortrag mit Austausch, Präsentationen, ...Atemholen in der Stille: Heilige Messe, Rosenkranzgebet, Meditation, Zeit für mich, ... Freude in der Gemeinschaft: Singen, Spielen, Rätselraten, ...

Einladung - Oasentage für Gäste, Senioren und Angehörige

Anmeldungen sind über das Wallfahrtsbüro der Liebfrauenhöhe oder über unser Kontaktformular möglich.

Mo, 11.9.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Do, 14.9.2017 - 14:30 Uhr Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Do, 14.9.2017 - 19:00 Uhr Lichter-Rosenkranz am Abend

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Fr, 15.9.2017 - 17:30 Uhr Begegnungsabend zum Auftakt des Pater-Kentenich-Jahres

 

"Kennste nich Kentenich?" steht über dem Begegnungsabend, zu dem wir
als Auftakt zum "Pater-Kentenich-Jahr" einladen. Der Gründer der internationalen Schönstatt-Familie hat bei seinen zwei Besuchen auf der Liebfrauenhöhe viele Spuren hinterlassen, die ins Heute hineinleuchten und wertvolle Anregungen für das persönliche Leben geben. Alle, die ihm auf die Spur kommen und Impulse für den Alltag mitnehmen möchten, sind zum Begegnungstag herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beginn ist um 17:30 Uhr in der Eingangshalle des Schönstatt-Zentrums. Abschluss und Höhepunkt ist die Eucharistiefeier um 19:45 Uhr in der Krönungskirche.

Anlass für das Pater-Kentenich-Jahr ist der Todestag Pater Kentenichs, der sich am 15. September 2018 zum 50. Mal jährt.

So, 17.9.2017 - 11:00 Uhr Familiengottesdienst

Ein Angebot für Familien,
die den Sonntag gerne bewusst gestalten

Veranstaltungsflyer

So, 17.9.2017 - 19:00 Uhr Geistliche Abendmusik

Jauchzt vor dem Herrn!.. Dankt ihm! Preist seinen Namen! (vgl. Ps 100)

Verehrte liebe Besucher und Freunde der geistlichen Abendmusik, wenn wir manchmal bekannte Gesichter erblicken, so freuen wir uns über die Begegnung, sei es überraschend oder geplant. Es gibt aber hier jemanden, den wir immer treffen können, der immer da ist, sehr leise, unauffällig und selbstlos. ...

Einladung - Geistliche Abendmusik 2017

Mo, 18.9.2017 - 16:30 Uhr Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Schönstatt-Tag an jedem 18. des Monats

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. - eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Imbiss
  • 18:00 Uhr - Beichtgelegenheit
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Ein- und Aussteigen ist bei allen Programmpunkten möglich.

Einladung - Schönstatt-Tag

18. Oktober 2017:
Das Nachmittagsprogramm entfällt - Heilige Messe mit Lichterprozession, Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost um 19 Uhr.

Mo, 18.9.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Mi, 20.9.2017 - 09:00 Uhr Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen
verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema,
bei einem Frauenfrühstück nehmen sie sich Zeit für das Ich.

Veranstaltungsflyer
 

Mi, 20.9.2017 - 18:00 Uhr Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen
verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema,
bei einem Abendimbiss nehmen sie sich Zeit für das Ich.

Veranstaltungsflyer

Fr, 22.9.2017 - 17:00 Uhr Tag der Frau

Für Frauen, die ihren Lebensweg bewusst gestalten und durch ihre Art zu leben etwas zum Guten bewegen wollen in unserer Welt.

Veranstaltungsflyer

Sa, 23.9.2017 - 10:15 Uhr Tag der Frau

Für Frauen, die ihren Lebensweg bewusst gestalten und durch ihre Art zu leben etwas zum Guten bewegen wollen in unserer Welt.

Veranstaltungsflyer

Sa, 23.9.2017 - 10:15 Uhr Tag für IHN

Ein Angebot für Männer, die gerne einmal als "Männer unter sich" sind, um sich mit der Herausforderung "Mannsein heute" auseinanderzusetzen

Veranstaltungsflyer

Mo, 25.9.2017 - 19:30 Uhr Politisches Montagsgebet

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
10.07. Taizé-Gruppe, Eutingen,
17.07. Pfr. Fabian Keller, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
24.07. Chor "Effata", Eutingen,
31.07. Sopranistin Carola und Pfr. Michael Schärer, Stuttgart,
07.08. Juliane Vees, Landfrauen-Präsidentin und Kreisrätin (CDU),
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Do, 28.9.2017 - 19:30 Uhr Mütter beten für ihre Familie

Für Frauen, denen Familie wichtig ist
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Veranstaltungsflyer

Oktober 2017

Mi, 4.10.2017 - 19:30 Uhr Tanz-Meditationen

Für Frauen und ihre innere Balance:
zur Ruhe kommen, die Wurzeln tiefer senken, neue Kraft tanken, aufblühen

Veranstaltungsflyer

Fr, 6.10.2017 - 19:00 Uhr Balance-Werkstatt

Für Frauen, die (neue) Orientierung finden, ihre Talente entdecken, ressourcenbewusst leben möchten - oder ganz einfach: ein Leben in Balance führen wollen - durch das bewusste "JA zu mir", "JA zu meinen Aufgaben", "JA zu meinen Beziehungen

Veranstaltungsflyer

Sa, 7.10.2017 - 15:00 Uhr Kinder-Rosenkranz mit Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Beten der Kinder haben, sind herzlich eingeladen.

Jedes Kind kann eine Rose für die Blumenprozession mitbringen. Kommunionkinder dürfen den Einzug des Marienbildes mitgestalten.
Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet.
Anschließend gibt es Apfelsaft, Kaffee und Kuchen.

Einladung - Kinder-Rosenkranz

So, 8.10.2017 - 15:00 Uhr Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Pfr. Franz-Xaver Weber, Sießen

Wir laden herzlich zur Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Pfarrer Franz-Xaver Weber, Sießen, ein. Beginn ist um 15:00 Uhr in der Krönungskirche.

Im Anschluss an die Marienfeier wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Einladung - Erneuerung der Marienweihe der Diözese

Di, 10.10.2017 - 14:30 Uhr Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Di, 10.10.2017 - 19:00 Uhr Lichter-Rosenkranz am Abend

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

So, 15.10.2017 Uhr (Ganztägig) ICHbinWERTvoll-SEMINAR

In der Lebenssituation Trennung/Scheidung

Für betroffene Frauen, die mitten in der Erfahrung der Wertlosigkeit
und des Versagens dem eigenen Wert auf die Spur kommen möchten,
auf die Spur, die zur Mitte, zu Gott, führt.

 

Veranstaltungsflyer LH

Veranstaltungsflyer gesamt

Di, 17.10.2017 - 05:00 Uhr Pilgerfahrt nach Schönstatt zum Gründungstag vom 17.-19. Oktober 2017

Vom 17. -19. Oktober lädt die Schönstattbewegung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zur Pilgerfahrt nach Schönstatt ein. Das Besondere diese Pilgerfahrt ist,  dass wir am Gründungstag Schönstatts am Ursprungsort weilen. Dort begehen wir den Tag in internationaler Gemeinschaft und erneuern das Liebesbündnis mit der Gottesmutter.
Gott schenkt zu besonderen Zeiten und an besonderen Orten besondere Gnaden.
Dieses Geschenk möchten wir bei der Pilgerfahrt über den 18. Oktober in Empfang nehmen.

Am Gnadenort Schönstatt - dem Himmel näher sein

  • den Gründungstag Schönstatts feiern
  • Dank und Freude mitbringen
  • Sorgen in größere Hände abgeben
  • das Liebesbündnis mit Maria erneuern - am Ursprungsort, zur ursprünglichen Zeit
  • die Realität des Liebesbündnisses mit Maria erfahren
  • Kraft schöpfen
  • neu gestärkt in den Alltag gehen
Anmeldungen zu unserer diesjährigen Wallfahrt nach Schönstatt sind über das Wallfahrtsbüro der Liebfrauenhöhe oder direkt hier auf unserer Homepage möglich!

 

Weiterlesen...

Anmeldung über unser Kontaktformular

Mi, 18.10.2017 - 19:00 Uhr Heilige Messe und Lichterprozession am Gründungstag Schönstatts

Zu einem besonderen Schönstatt-Tag lädt das Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe am Dienstag, dem 18. Oktober, ein.  Mit einer feierlichen heiligen Messe und  einer anschließenden Lichterprozession wird der Gründungstag der internationalen Schönstattbewegung auf der Liebfrauenhöhe begangen. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Krönungskirche. Die Prozession führt zum Schönstatt-Kapellchen, wo das Liebesbündnis mit Maria erneuert und die Krugpost verbrannt wird.

Bitte beachten: Das Nachmittagsprogramm entfällt am 18. Oktober.
 

So, 22.10.2017 - 19:00 Uhr Geistliche Abendmusik

Jauchzt vor dem Herrn!.. Dankt ihm! Preist seinen Namen! (vgl. Ps 100)

Verehrte liebe Besucher und Freunde der geistlichen Abendmusik, wenn wir manchmal bekannte Gesichter erblicken, so freuen wir uns über die Begegnung, sei es überraschend oder geplant. Es gibt aber hier jemanden, den wir immer treffen können, der immer da ist, sehr leise, unauffällig und selbstlos. ...

Einladung - Geistliche Abendmusik 2017

Di, 24.10.2017 - 09:30 Uhr Besinnungstag im Herbst

Er kam hinzu und ging mit ihnen. Lk 24,15

Leben heißt unterwegs sein.
In jedem Leben gibt es schöne Erlebnisse und schwere Situationen.
Wer hilft uns in der Not? Wer schenkt uns die richtige Sicht für die Ereignisse?

Die Besinnungstage sind eine Chance, das eigene Leben in neuem Licht zu betrachten.

Einladung - Besinnungstage im Herbst

Mi, 25.10.2017 - 09:30 Uhr Besinnungstag im Herbst

Er kam hinzu und ging mit ihnen. Lk 24,15

Leben heißt unterwegs sein.
In jedem Leben gibt es schöne Erlebnisse und schwere Situationen.
Wer hilft uns in der Not? Wer schenkt uns die richtige Sicht für die Ereignisse?

Die Besinnungstage sind eine Chance, das eigene Leben in neuem Licht zu betrachten.

Einladung - Besinnungstage im Herbst

So, 29.10.2017 - 11:00 Uhr Tag zu zweit

Für Paare – mit und ohne Kinder –,
die gerne in ihre Partnerschaft investieren

Veranstaltungsflyer

November 2017

Fr, 3.11.2017 - 09:30 Uhr Besinnungstag im Herbst

Er kam hinzu und ging mit ihnen. Lk 24,15

Leben heißt unterwegs sein.
In jedem Leben gibt es schöne Erlebnisse und schwere Situationen.
Wer hilft uns in der Not? Wer schenkt uns die richtige Sicht für die Ereignisse?

Die Besinnungstage sind eine Chance, das eigene Leben in neuem Licht zu betrachten.

Einladung - Besinnungstage im Herbst

Sa, 4.11.2017 - 10:00 Uhr Gemeinschaftswochenende für 9-12j. Mädchen

Gemeinschaft erfahren, Freundinnen treffen, Singen und Basteln, gemeinsames Singen und Beten, Kreatives, Möglichkeit zur Beichte

Info-Flyer

Di, 7.11.2017 - 09:00 Uhr Mütter beten für ihre Familie

Für Frauen, denen Familie wichtig ist
> Glauben teilen: gemeinsam vor Gott kommen
> Leben teilen: Imbiss, Impuls und Austausch

Veranstaltungsflyer

So, 12.11.2017 - 19:00 Uhr Geistliche Abendmusik

Jauchzt vor dem Herrn!.. Dankt ihm! Preist seinen Namen! (vgl. Ps 100)

Verehrte liebe Besucher und Freunde der geistlichen Abendmusik, wenn wir manchmal bekannte Gesichter erblicken, so freuen wir uns über die Begegnung, sei es überraschend oder geplant. Es gibt aber hier jemanden, den wir immer treffen können, der immer da ist, sehr leise, unauffällig und selbstlos. ...

Einladung - Geistliche Abendmusik 2017

Sa, 18.11.2017 Uhr (Ganztägig) Workshop "Mehr Lebenslust"

Für Frauen, die auf der Suche nach mehr sind:
nach mehr Lebenslust und Lebensqualität, nach einem bewussteren Leben und Erleben –
ohne viel Aufwand, mitten im normalen Alltag

Veranstaltungsflyer

Sa, 18.11.2017 - 16:30 Uhr Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Schönstatt-Tag an jedem 18. des Monats

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. - eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Imbiss
  • 18:00 Uhr - Beichtgelegenheit
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Ein- und Aussteigen ist bei allen Programmpunkten möglich.

Einladung - Schönstatt-Tag

18. Oktober 2017:
Das Nachmittagsprogramm entfällt - Heilige Messe mit Lichterprozession, Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost um 19 Uhr.

So, 19.11.2017 - 11:00 Uhr Familiengottesdienst

Ein Angebot für Familien,
die den Sonntag gerne bewusst gestalten

Veranstaltungsflyer

Di, 21.11.2017 - 09:30 Uhr Besinnungstag im Herbst

Er kam hinzu und ging mit ihnen. Lk 24,15

Leben heißt unterwegs sein.
In jedem Leben gibt es schöne Erlebnisse und schwere Situationen.
Wer hilft uns in der Not? Wer schenkt uns die richtige Sicht für die Ereignisse?

Die Besinnungstage sind eine Chance, das eigene Leben in neuem Licht zu betrachten.

Einladung - Besinnungstage im Herbst

Do, 23.11.2017 - 14:30 Uhr Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Do, 23.11.2017 - 19:00 Uhr Lichter-Rosenkranz am Abend

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Fr, 24.11.2017 - 18:00 Uhr Advents-Tagung für Familien

Wochenende zur Einstimmung in den Advent für junge Familien mit Kindern
Veranstaltungsflyer

Di, 28.11.2017 - 19:30 Uhr Tanz-Meditationen

Für Frauen und ihre innere Balance:
zur Ruhe kommen, die Wurzeln tiefer senken, neue Kraft tanken, aufblühen

Veranstaltungsflyer

Dezember 2017

Fr, 1.12.2017 - 18:00 Uhr Advents-Tagung für Familien

Wochenende zur Einstimmung in den Advent für junge Familien mit Kindern
Veranstaltungsflyer

Sa, 2.12.2017 - 09:00 Uhr Oasentag für junge Frauen

Für junge Frauen ab 18 Jahren

Info-Flyer

Di, 5.12.2017 - 09:00 Uhr Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen
verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema,
bei einem Frauenfrühstück nehmen sie sich Zeit für das Ich.

Veranstaltungsflyer
 

Di, 5.12.2017 - 18:00 Uhr Atempause

Unter dem Stichwort „Atempause“ verbirgt sich eine Veranstaltung für Frauen
verschiedener Generationen. In Verbindung mit einem bestimmten Thema,
bei einem Abendimbiss nehmen sie sich Zeit für das Ich.

Veranstaltungsflyer

Do, 7.12.2017 - 18:00 Uhr Besinnungstage für Männer

Ein Angebot für Männer jeden Alters zum Kraft tanken und zur Neuorientierung
Veranstaltungs-Flyer

Sa, 9.12.2017 - 18:30 Uhr Das Ja der Liebe - Konzert mit den BONi-Teens aus Metzingen

Wir laden herzlich zum Konzert ein!

Mi, 13.12.2017 - 14:30 Uhr Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Mi, 13.12.2017 - 19:00 Uhr Lichter-Rosenkranz am Abend

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Fr, 15.12.2017 - 18:00 Uhr Besinnungstage im Advent

Miteinander auf dem Weg nach Bethlehem

Jeder Advent ist ein Neubeginn:
Wir machen uns  auf den Weg nach Bethlehem.

Die Besinnungstage geben Anregung, diesen Weg bewusst zu gehen. Sie sind eine Chance zum Innehalten und mit Gott in Berührung zu kommen.

Einladung - Besinnungstage im Advent

Sa, 16.12.2017 - 10:00 Uhr Adventswochenende für 13-15j. Mädchen

Gemeinschaft erleben, Freundinnen treffen, Gemeinsames Singen und Beten, Kreatives, Möglichkeit zur Beichte, Gedanken über Weihnachten machen

Info-Flyer

Mo, 18.12.2017 - 16:30 Uhr Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Schönstatt-Tag an jedem 18. des Monats

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. - eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Imbiss
  • 18:00 Uhr - Beichtgelegenheit
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Ein- und Aussteigen ist bei allen Programmpunkten möglich.

Einladung - Schönstatt-Tag

18. Oktober 2017:
Das Nachmittagsprogramm entfällt - Heilige Messe mit Lichterprozession, Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost um 19 Uhr.

Mi, 27.12.2017 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

Fr, 29.12.2017 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

Sa, 30.12.2017 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

Januar 2018

Di, 2.1.2018 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

Mi, 3.1.2018 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

Sa, 6.1.2018 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

So, 7.1.2018 - 15:00 Uhr "10 Minuten an der Krippe" mit Weihnachtsliedern und Kindersegnung

Kinder und ihre Eltern und alle, die Freude am Singen und Spielen der Kinder haben, sind herzlich eingeladen!

Kinder können als Hirten, Schäfchen, Engel, Könige, Maria oder Josef sowie mit Glöckchen oder Handsternen die Krippenfeier mitgestalten.
Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Plätzchen eingeladen!

Einladung zu den 10 Minuten an der Krippe

Februar 2018

So, 25.2.2018 - 09:15 Uhr Männertag

Ein Tag für Männer und Väter
Veranstaltungs-Flyer