Neues Jahr - neue Wege - Besinnungstage am Jahresbeginn - können aufgrund des Lockdowns nicht stattfinden

Mit dem neuen Jahr liegen neue Tage und neue Wege vor uns. Wir laden Sie ein, auf die Wege des vergangenen Jahres zurückzuschauen, um die Spuren Gottes und seine Führung zu entdecken.

Diese Besinnungstage sind eine Chance, sich zu Beginn des neuen Jahres eine Auszeit zu gönnen. Sie geben Gelegenheit, Gottes Botschaft für sich persönlich in den Blick zu nehmen und mit IHM in Berührung zu kommen, der jedem Einzelnen zusagt:

Du wirst geführt!

"Gott wird in seiner Allmacht schon die Wege finden,
um mich dahin zu führen, wohin er mich haben will.
Ich bauche nur so viel Licht von oben,
um den nächsten Schritt zu sehen.
Ich bin ja geborgen."
J. Kentenich

Elemente der Tage
Vortrag, spirituelle Impulse, heilige Messe, gestaltete Gebetszeiten, eucharistische Anbetung, Stille, Pilgerweg mit Impulsen, Zeit zur persönlichen Besinnung

Begleitung: Schwester M. Annjetta Hirscher

Einladung Neues-Jahr-neue-Wege