Gottesdienst am Fest Maria Lichtmess mit Weihbischof Matthäus Karrer

Sonntag, 2. Februar 2020 - 19:00 Uhr

Zu einer feierlichen heiligen Messe mit Weihbischof Matthäus Karrer laden wir am Fest Maria Lichtmess herzlich ein. Bei der Eröffnung des Gottesdienstes werden die Kerzen für den Gebrauch in der Kirche sowie die Kerzen, die die Besucher für den Hausgebrauch mitbringen, gesegnet. Anschließend ziehen die Gottesdienstbesucher mit brennenden Kerzen in die Kirche ein.
Am Ende des Gottesdienstes wird der Blasiussegen gespendet.

Das Fest der Darstellung des Herrn, im Volksmund Maria Lichtmess genannt, geht auf folgende Begebenheit der heiligen Schrift zurück: Das Kind Jesus wurde von Maria und Josef in den Tempel gebracht, um es Gott zu weihen. Bei dieser Gelegenheit prophezeite der greise Simeon: Dieses Kind ist Licht, das die Heiden erleuchtet und Herrlichkeit für das Volk Israel. Maria hat die Aufgabe, dieses Licht in die Welt zu tragen. Die Kerzen, die an diesem Tag gesegnet und entzündet werden, sind Anruf und Auftrag für alle Christen:
Trag mein Licht in diese Welt.

Einladung - Maria Lichtmess