Sie sind hier

Gesprächskonzert mit marianischen Musikstücken

Sr. M. Faustina Niestroj spielt Kompositionen zu Marienliedern oder Marienthemen an der Albiez-Orgel.Marion Fahrenkämper aus Tübingen erschließt den Hintergrund dieser Musik, ihre Entstehung, die Gedanken der Komponisten und mehr. Marion Fahrenkämper ist in der Forschung alter Musik aktiv, sie studierte Musikwissenschaft und beherrscht selbst hervorragend das Spiel mit verschiedenen Arten von Blockflöten. Sr. M. Faustina ist als Kirchenmusikerin am Schönstatt-Zentrum tätig. Sie spielt an diesem Abend mit einer Mitschwester (Sr. Annamaria Ruprecht mit Querflöte) das bekannte "Ave Maria" von Bach-Gounod Herzliche Einladung zu dieser besinnlich-musikalischen Stunde.